Die WBFSH-Ranglisten 2017: Die erfolgreichsten Stutbücher und Pferde des Jahres

World Equestrian Festival CHIO – Aachen 2017

Erfolgreichstes Dressurpferd 2017 und Vertreterin des dritterfolgreichsten Verbandes: die Oldenburger Stute Weihegold unter Isabell Werth. (© Ludwiga v. Korff)

Die Weltzüchtervereinigung WBFSH hat die Jahresranglisten fertiggestellt – aus deutscher Sicht mit einem gemischten Fazit.

In keiner der drei olympischen Disziplinen Dressur, Springen, Vielseitigkeit konnte ein deutscher Zuchtverband den Spitzenplatz erobern. Bei den Springpferden taucht unter den besten drei Verbänden kein deutscher auf. Dafür waren die Pferde aus der Bundesrepublik schwer zu toppen.

Dressur

In der Dressur führt das KWPN mit 13957 Punkten vor dem Hannoveraner Verband (12527) und dem Verband der Züchter des Oldenburger Pferdes (12519).

Inge Bastian darf als Züchterin von Isabell Werths Weltcupsiegerin und Europameisterin Weihegold OLD v. Don Schufro-Sandro Hit den Rolex Award für den erfolgreichsten Dressurzüchter entgegennehmen.

Springen

WBFSH

Halifax van het Kluizeboes v. Heartbreaker, mit Lorenzo de Luca im Sattel erfolgreichstes Springpferd 2017 im WBFSH-Ranking. (© WBFSH)

Erfolgreichster Verband im Springsport war das BWP, das Belgisch Warmbloedpaard v.z.W. mit 91113 Punkten. Mit einigem Abstand folgen das KWPN, das Kninklijk Warmbloed Paardenstamboek Nederland, mit 7965 Punkten und das zweite belgische Stutbuch, das SBS (le cheval de Sport Belge) mit 6772 Zählern.

Den Löwenanteil der Punkte für das BWP lieferte Lorenzo de Lucas Halifax van het Kluizeboes v. Heartbreaker-Fetiche du Pas, nämlich 1900 Punkte. Damit machte der Hengst seinen Züchter Stefaan Delabie zum erfolgreichsten Springpferdezüchter und Träger des Rolex Awards.

Vielseitigkeit

Pauline von Hardenberg

Michael Jung und Rocana beim Vetcheck der Europameisterschaften in Strzegom. (© Pauline von Hardenberg)

Im Busch ist das Irische Sportpferd weiterhin das Maß der Dinge. Das Irish Sport Horse Studbook (ISH) gewann das Ranking mit 1248 Punkten vor den Oldenburgern (1205) und den Holsteinern (1168).

Das erfolgreichste Pferd gehört keinem dieser Verbände an, sondern ist eine Deutsche Sportpferde-Stute: Michael Jungs Rocana v. Ituango xx-Carismo. Mit 353 Punkten bescherte sie ihrem Züchter Mirko Glotz den zweiten Rolex Award nach 2014.

www.wbfsh.org

St.GEORG GRATIS LESEN!

Schnell, aktuell und auf einen Blick wissen, was Sache ist! Das bietet der
St.GEORG Newsletter. Jetzt abonnieren und Sie erhalten eine Ausgabe
St.GEORG als ePaper gratis - zum immer und überall lesen.