Frühjahrsauktion des Dänischen Warmblutzuchtverbands

Anzeige
Charmeur Sjælland

Baunehøjens Carpaccio v. Chameur-Kermo's white Talisman (© Dansk Varmblod Auktion)

Der Dänische Warmblutzuchtverband präsentiert bei seiner Frühjahrsauktion eine Kollektion von qualitätsvollen Nachwuchsreitpferden und potenziellen Stars der Zukunft. Die Veranstaltung findet am 10. März 2018 im Rahmen der Hengstkörung in Herning (Dänemark) statt.

Interessierte Käufer haben die Möglichkeit, auf der renommierten und stets gut besuchten Auktion des Dänischen Warmblutzuchtverbands vielversprechende junge Talente für Dressur, Springen und Zucht zu ersteigern. Die parallel ablaufende Körung macht das Wochenende zu einem Highlight im Veranstaltungskalender der Dänischen Warmblutzucht.

29 Dressur- und Springpferde kommen neben den viel versprechenden Junghengstena us dem Körlot in Herning unter den Hammer. Die Kollektion ist von erfahrenen Experten der Auktionsleitung sorgfältig ausgewählt und zusammengestellt worden.

Dansk Varmblod Auktion

Hesselhøj Gnags  v. Grand Galaxy Win-Tailormade Lancelot (© Dansk Varmblod Auktion)

Höhepunkt Hengstanwärter

Zwei junge Hengstanwärter stechen im Lot des Dänischen Warmblutzuchtverbands besonders hervor: Der dreijährige Valløs Filip v. Franziskus-Baccarat xx überzeugt mit hervorragenden Grundgangarten und einem besonders noblen und harmonischen Typ. Der ebenfalls dreijährige und bereits angerittene Hesselhøj Gnags v. Grand Galaxy Win-Tailormade Lancelot präsentiert sich als moderne und attraktive Dressurhoffnung und überzeugt schon jetzt mit seiner Rittigkeit sowie seiner tollen Arbeitseinstellung.

Ambitionierte Dressurreiter sollten ein besonderes Augenmerk auf die Kollektion von jungen, sich bereits im Training befindenden Sportpferden haben. Wer auf der Suche nach einem Pferd mit überdurchschnittlichen Grundgangarten und jeder Menge Talent ist, wird hier sicher fündig.

Begehrenswerte Glanzlichter der Kollektion

Der prestigereiche Dressurstall Atterupgaard, aus dem unter anderem auch der aktuell unter der dänischen Dressurreiterin Cathrine Dufour hocherfolgreiche Atterupgaards Cassidy und die zur Britischen Dressurmannschaft bei den Olympischen Spielen 2016 zählende Stute Atterupgaards Orthilia stammen, stellt gleich zwei der Nachwuchstalente im Lot des Dänischen Warmblutzuchtverbands: Atterupgaards Belafonte v. Belissimo M-Donnerhall und Atterupgaards Miley v. Atterupgaards Seebach-Lord Sinclair.

Auch die vierjährige Stute UNO Foxy Lady v. Fürstenball-UNO Don Diego lässt auf eine Zukunft im großen Viereck hoffen. Die Stute überzeugt nicht nur mit ihrem Äußeren, sondern zeichnet sich auch durch eine großartige Rittigkeit aus. Der ebenso schöne fünfjährige Baunehøjens Carpaccio v. Charmeur-White Talisman ist im Training bereits weit fortgeschritten. Mit seiner eleganten Erscheinung und großartigen Grundgangarten ist der Wallach ein aussichtsreicher Kandidat für die internationalen Nachwuchspferde-Prüfungen.

Mit Leichtfüßigkeit und einem aktiven Hinterbein ist der vierjährige Wallach Midtjydens Zarko v. Blue Hors Zatchmo-Michellino ausgestattet.

Dansk Varmblod Auktion

Atterupgaards Belafonte v. Belissimo M-Donnerhall (© Dansk Varmblod Auktion)

Qualität und Gesundheit werden groß geschrieben

Alle Auktionspferde können Röntgenbilder der Klasse 1 oder 2 vorweisen. Diese sind digital online verfügbar. Zudem steht der Tierarzt Hans Schougaard den Käufern am 10. März von 10 bis 14 Uhr im Auktionsbüro für alle Fragen zu den Röntgenbildern zur Verfügung. Nach Terminvereinbarung können die Sportpferde aus der Kollektion des Dänischen Warmblutzuchtverbands vor der Auktion bis Samstag um 11 Uhr Probe geritten werden. Alle Reitpferde werden zudem am Freitag und Samstag während der Körung der Dänischen Warmbluthengste in der Arena M unter dem Sattel präsentiert. Die Junghengste werden am Freitag an der Longe gezeigt.

Dansk Varmblod Auktion

Farbtupfer in der Kollektion des Dänischen Warmblutzuchtverbands: Fürstengold v. Fürstenball (© Dansk Varmblod Auktion)

Auktionator Casper Cassoe wird die Versteigerung am Samstag, 10. März um 15.45 Uhr eröffnen. Gebote können live vor Ort oder auch am Telefon abgegeben werden.

Alle Fragen rund um das Bieten am Telefon beantwortet Monica Forrest unter der Nummer +45 87 47 54 17 oder per E-Mail (mf.@varmblod.dk).

Die komplette Kollektion mit Fotos und Videos gibt es hier. Außerdem kann man die Auktion auf Facebook oder im Live-Stream bei ClipMyHorse.TV verfolgen.

Alle Informationen finden sich noch einmal auf der Webseite der Auktion: http://www.varmblodauktion.dk/en

St.GEORG GRATIS LESEN!

Schnell, aktuell und auf einen Blick wissen, was Sache ist! Das bietet der
St.GEORG Newsletter. Jetzt abonnieren und Sie erhalten eine Ausgabe
St.GEORG als ePaper gratis - zum immer und überall lesen.