Hannoveraner Verband: Nachfolger für Manfred Schäfer vorgeschlagen

Hannoveraner Brandzeichen (© www.hannoveraner.com)

Beim Hannoveraner Verband wird im kommenden Jahr der Posten des ersten Vorsitzenden neu besetzt. Ein Kandidat ist in engster Auswahl.

Manfred Schäfer selbst, aktuell noch erster Vorsitzender des Hannoveraner Verbandes, hat seinen Nachfolger vorgeschlagen: Hans-Henning von der Decken, Sohn des langjährigen Verbandsvorsitzenden Herwart von der Decken. Seit mehr als 35 Jahren züchtet Hans-Henning von der Decken Sportpferde. Seit 2009 ist er Mitglied des Hannoveraner Verbandsvorstandes und der Körkommission. In Stade betreibt er einen Zucht-, Aufzucht- und Ausbildungsstall. Während seiner aktiven Zeit als Reiter gehörte von der Decken zum Verdener Auktionsteam und stellte Pferde auf dem Bundeschampionat vor. Züchterisch kann er auf Prämienhengste, Siegerstuten und -familien sowie zahlreiche erfolgreiche Sportpferde verweisen. Die Verbandsarbeit ist ihm ebenfalls vertraut. Aktuell ist er Vorsitzender des Stader Bezirksverbandes.

Infos: www.hannoveraner.com/www.vonderdecken-online.com

St.GEORG NEWSLETTER

Schnell, aktuell und auf einen Blick wissen, was Sache ist!
Das bietet der St.GEORG Newsletter.