Hengstanwärter Harrison v. Halifax holt Holsteiner Höchstpreis

Kinder von „TV-Hengsten“ waren gefragt bei der Holsteiner Elite-Fohlenauktion in Elmshorn. Allen voran ein Sohn von Lorenzo de Lucas Halifax van het Kluizebos.

Matthias Wree aus Hartenholm ist der stolze Züchter der Preisspitze bei der Holsteiner Elite-Fohlenauktion in Elmshorn. Sein Hengstanwärter Harrison v. Halifax van het Kluizebos, internationaler Fünf-Sterne-Sieger unter Lorenzo de Luca, brachte 29.000 Euro und fand ein neues Zuhause in Schweden.

Die Mutter stammt ab vom Casall-Sohn Connor. Weiter geht es im Pedigree mit der selbst bis 1,40 Meter erfolgreichen Intschuschuna v. Cascavelle-Ahorn Z. Aus dem Stamm 730B gingen unter anderem die Vollbrüder Caletto I bis III und Coronado I und II hervor sowie Hinrich Romeikes Olympiasieger Marius.

Das zweitteuerste Fohlen war mit 25.500 Euro zugleich teuerstes Stutfohlen: Diamant Gloss v. Diamant de Semilly-Cash and Carry, gezogen von Claus-Heinrich Petersen in Ahrenvioel aus dem Stamm 741 der Hengste hervorbrachte wie Schwedens Starvererber Cardento, Colorit von David Will und Christian Ahlmann, Colore von Hans-Dieter Dreher usw. Diamant Gloss bleibt in Schleswig-Holstein.

Auch fünf Dressurfohlen waren im Angebot. Teuerstes unter ihnen war mit 16.000 Euro Quick Solution v. Quantensprung-Don Primero. Züchterin ist Margret Heissmann aus Hamburg. Die Mutter mit Namen Devil’s Bride war 2003 Bundeschampionesse der dreijährigen Stuten und Wallache und ging später bis Intermédiaire I im Sport. Großmutter Castrana brachte auch noch weitere S-erfolgreiche Pferde fürs Viereck hervor. Quick Solution wird in Nordrhein-Westfalen aufwachsen.

Alles in allem kamen 67 Fohlen für durchschnittlich 8.664 Euro unter den Hammer. Der Verkaufserlös aller zugeschlagenen Fohlen belief sich auf 580.500 Euro.

Die gesamte Kollektion finden Sie hier. 

Und hier sind die Ergebnisse in der Übersicht zusammengestellt. 

St.GEORG NEWSLETTER

Schnell, aktuell und auf einen Blick wissen, was Sache ist!
Das bietet der St.GEORG Newsletter.