Hirtentanz zieht in die USA

Florida
wird die neue Heimat des gekörten Trakehner Hengstes Hirtentanz. Im Laufe des Jahres
soll er umziehen.

Zukünftig wird Hirtentanz auf der Aqua Farm stehen, auf der auch der Trakehner Hengst Buddenbrock steht. Wie eurodressage meldet, ist Hirtentanz, dessen Vater Axis unter seiner Reiterin Terhi Stegars (FIN) international auf Grand Prix-Niveau erfolgreich ist, an den Amerikaner Joseph Pimentel verkauft worden. Hirtentanz, der selbst auch im Parcours bis zur schweren Klasse erfolgreich war, stammt aus der Zucht von Veronika von Schöning und kann mehrere gekörte Söhne vorweisen.

St.GEORG GRATIS LESEN!

Schnell, aktuell und auf einen Blick wissen, was Sache ist! Das bietet der
St.GEORG Newsletter. Jetzt abonnieren und Sie erhalten eine Ausgabe
St.GEORG als ePaper gratis - zum immer und überall lesen.