HLP Adelheidsdorf: Sieg für Redefiner Westfalen Kétanou

Kétanou, Sieger im 70-Tage-Test von Adelheidsdorf 2015

(© Kétanou, Sieger im 70-Tage-Test von Adelheidsdorf 2015)

37 Hengste legten in Adelheidsdorf ihren 70-Tage-Test ab. Ein in der Ukraine geborener vierjähriger Westfale namens Kétanou trug den Sieg davon.

Kétanou stammt ab von dem Olympia-erfahrenen Franzosen Kalaska de Semilly (v. Diamant de Semilly-Night and Day xx) aus einer Oldenburger Mutter v. Corrado-Alcatraz. Andrej Milovanov aus der Ukraine ist der Züchter Abstammungsgemäß liegen die Stärken des westfälischen Fuchses aus dem Landgestüt Redefin im Springen. Dort erhielt er eine 9,19, das Bestergebnis. Zusammen mit der dressurmäßigen Bewertung von 7,5 ergab das eine gewichtete Endnote von 8,39. Der Hengst ist zugelassen für Mecklenburg und OS.

Dressursieger wurde mit einer 9,01 der Hannoveraner Sign of freedom, ein Sohn de Sandro Hit aus einer Hohenstein-Weltmeyer-Mutter. Die Familie Rennegarbe aus Brockum hat den bereits sechsjährigen Hengst gezogen und angemeldet.

St.GEORG NEWSLETTER

Schnell, aktuell und auf einen Blick wissen, was Sache ist!
Das bietet der St.GEORG Newsletter.