Hof Sosath nimmt Abschied von Quality

Die Hengststation Sosath hat mit Quality einen in Sport und Zucht gleichermaßen erfolgreichen Hengst verloren.

Letztendlich war eine Kolik der Grund, weshalb der Holsteiner Hengst Quality (v. Quinar-Lantaan) mit 18 Jahren eingeschläfert werden musste. Der Hof Sosath berichtet auf seiner Facebook-Seite, dass der Hengst sich vor zwei Jahren auf einem Turnier im Stallzelt schwer verletzt hatte. Danach habe er Monate in der Tierklinik verbringen müssen. Von diesen Strapazen habe er sich nie wieder richtig erholt. Zuletzt brachten die Sosaths ihn wieder in die Klinik, weil er so abgebaut hatte. Aber hier fiel er einer Kolik zum Opfer.

Wir sind sehr traurig über den Verlust dieser besonderen Pferdepersönlichkeit und dieses tollen Sportpartners.

(Statement Familie Sosath)

Siegertyp

Fünfjährig kam der Holsteiner aus der Zucht von Jürgen Jacobsen in Behrendorf zu Familie Sosath. Unter Gerd Sosath und dessen Sohn Hendrik sammelte Quality allein 31 Siege in der Klasse S. Dreimal nahm er an den Weltmeisterschaften der jungen Springpferde in Lanaken teil.

Auch hinsichtlich seiner Vererbungsleistung kann man viel Gutes über Quality berichten. Bekannte Nachkommen sind z.B. diese:

Quel Chanel (Hendrik Sosath, Sieger der Mittleren Tour in Riesenbeck), Quincy (David Will), Va Bene (Inga Czwalina), Qrack BD (Niels Brussen/NED), Quality on Top (Aaron Vale/USA), Quintana VII (Frank Goubard/FRA), Quite Dark (Haley Gassel/ USA), Quinton (Joachim Heyer), Quickie (Natascha Gates/USA), Quite Nice (Gonzalo Azcarraga/MEX) und Quidandro (Juan Manuel Luzardo/URU).

In internationalen Vielseitigkeiten sind u.a. Quintana P (Anna-Katharina Vogel/GER), Quality Purdey (Lauren Shannon/GBR) und Queen Mary (Stuart Tinney/AUS) erfolgreich.

Züchterisch halten derzeit 17 gekörte Söhne das Erbe ihres Vaters lebendig. Quincento wurde Hauptprämiensiegerhengst des Oldenburger Verbandes. Von 430 eingetragenen Sportnachkommen sind 36 in Springprüfungen der Klasse S erfolgreich.

St.GEORG GRATIS LESEN!

Schnell, aktuell und auf einen Blick wissen, was Sache ist! Das bietet der
St.GEORG Newsletter. Jetzt abonnieren und Sie erhalten eine Ausgabe
St.GEORG als ePaper gratis - zum immer und überall lesen.