Holsteiner Januar-Körung mit vier Zuchtzulassungen und einem Versuch

Bildschirmfoto 2020-01-08 um 14.29.53

Quim unter Janne Friederike Meyer-Zimmermann in der Youngster Tour beim Hamburger Derby 2019, wo sie einmal Dritte wurden und einmal einen Abwurf hatten. (© www.toffi-images.de)

15 Hengste waren angemeldet zur Januar-Körung des Holsteiner Verbands. Ein Drittel erhielt das Go für die Zucht.

Uneingeschränkt gekört wurde zum einen der mittlerweile 18-jährige, Grand Prix-erfolgreiche Dressurhengst Don Calypso aus dem Besitz des Dressurstalls Metzler. Er ist noch ein direkter Donnerhall-Nachkomme. Züchter Sönke Eggers hatte ihn aus seiner Calypso I-Ladalco-Roman-Stute gezogen. Aus derselben Mutter stammt unter anderem auch die mit Carsten-Otto Nagel im Parcours international erfolgreiche Ultima v. Quidam’s Rubin. Darüber hinaus brachte sie drei gekörte Hengste, die Armand xx-Vollbrüder Alant und Armagnac sowie De Kooning, der bei Heinrich Ramsbrock stationiert ist.

Dann wurde der achtjährige Quim CL v. Quiwi Dream-Levisto-Carthago aus der Zucht und im Besitz von Carsten Lauck zugelassen. Der Hengst zählt zu den großen Nachwuchshoffnungen der einstigen Mannschaftswelt- und -europameisterin Janne Friederike Meyer-Zimmermann, die auch Mitbesitzerin ist. Unter ihr konnte er in der vergangenen Saison – damals ja noch siebenjährig – diverse Siege und Platzierungen in der internationalen Youngster Tour verzeichnen.

Nummer drei in der Reihe der gekörten ist der 2013 geborene Baloucan, noch ein direkter Baloubet du Rouet-Sohn aus einer Mutter v. Cancara-Sir Shostakovich xx-Landgraf. Züchter des Hengstes ist Oliver Hertz, Besitzer der Stall Tjeert Rijkens in Elmshorn. Im Sport war Balucan zuletzt unter Hannes und Dirk Ahlmann erfolgreich in Springpferdeprüfungen im Einsatz.

Und schließlich erhielt auch der nun dreijährige Cardentos v. Cardento-Quo Vados-Capitol aus der Zucht und im Besitz der Pferdezucht Witt die Zuchtzulassung.

Ebenfalls dreijährig ist der nun im Zuchtversuch zugelassene Zangersheider Claive Z v. Calvaro Z-Canadian River-Lys de Darmen aus der Zucht von Angelique Wallyn in Belgien und im Besitz des Schweizers Domenico Morosoli. Der Hengst wurde bereits vom Springpferdezuchtverband Oldenburg International anerkannt.

Den Katalog der Holsteiner Januar-Körung finden Sie hier.

St.GEORG NEWSLETTER

Schnell, aktuell und auf einen Blick wissen, was Sache ist!
Das bietet der St.GEORG Newsletter.