Holsteiner Online-Fohlenauktion am 29. und 30. Mai

Cornet_Obolensky_Chin_Champ_DSC_5061_neu

Cornet's Champ war mit 13.250 Euro zweitteuerstes Fohlen der Auktion. (© Holsteiner Verband)

16 Holsteiner Fohlen mit exquisiten Abstammungen werden Ende Mai über zwei Tage online versteigert.

Prominente Vererber wie Chin Chin, Big Star, Cornet Obolensky, Vingino, Cicero Z, Diamant de Semilly sowie hoffnungsvolle Nachwuchshengste wie Crack, Cornet’s Quaprice und Zinedream, angepaart an beste Holsteiner Mutterstämme – das ist das Rezept, aus dem Springpferde für den großen Sport gemacht sind. 16 Fohlen, die danach gezogen wurden, kommen am 29. und 30. Mai bei der Online-Fohlenauktion des Holsteiner Verbands unter den virtuellen Hammer.

Elf Hengste und fünf Stuten umfasst das Lot, das Vermarktungsleiter Roland Metz zusammengestellt hat. Ein paar Beispiele? Etwa die Katalognummer eins, ein Hengstfohlen v. Chin Chin aus einer Mutter v. Diamant de Semilly-Vigo d’Arsouilles, also drei international erprobte Sportler in unmittelbarer Folge. Hinzu kommt: Die Nummer eins ist ein Vertreter der Familie von Olympiasieger Big Star.

Nick Skeltons Springwunder selbst hat ebenfalls einen Nachkommen im Lot, hier aus einer Mutter v. Diarado-Quintero aus dem Stamm 2383.

Der große Cornet Obolensky taucht gleich in mehreren Pedigrees auf, sowohl als Vater als auch als Großvater über Marcus Ehnings EM-Pferd Comme il faut.

Und apropos EM – auch Daniel Deußers Silbermedaillengewinner von Rotterdam, Tobago Z, hat Kinder im Angebot. Dabei handelt es sich um zwei Hengstfohlen, eines mit Diamant de Semilly und eines mit Kannan als Muttervater.

Das Lot umfasst also Leistungsblut pur, abgesichert durch die bewährten Holsteiner Stutenfamilien, die schon so viele Pferde für den großen Sport geliefert haben.

Das gesamte Lot finden Sie auf der Website des Holsteiner Verband unter diesem Link. Wenn Sie Ihren Favoriten gefunden haben, können Sie sich hier auch gleich als Bieter registrieren lassen – unbedingte Voraussetzung, um mitsteigern zu können!

St.GEORG NEWSLETTER

Schnell, aktuell und auf einen Blick wissen, was Sache ist!
Das bietet der St.GEORG Newsletter.