Holsteiner Verband: Acht von 17 Hengsten in Elmshorn gekört

Bildschirmfoto 2019-01-09 um 13.47.24

Traumtyp mit Traumabstammung, der traumhaft springt: For Treasure v. For Pleasure-Carthago-Ramiro – nun für Holstein im Zuchtversuch anerkannt. (© Kiki Beelitz)

Gestern hatten sich 17 Hengste zur Januar-Körung beim Holsteiner Verband in Elmshorn eingefunden und wurden auf Herz und Nieren geprüft. Am Ende konnten acht überzeugen.

Bei den gekörten handelt es sich um die folgenden Hengste …

  • den zwölfjährigen Holsteiner Contutto v. Cartani-Joost-Landmeister-Grandioso-Farnese-Cottage Son xx aus der Zucht der ZG Belz in Haseldorf. Contutto gehört Joachim Schill und ist mit Alexander Schill erfolgreich in Springprüfungen bis Klasse S4*.
  • den siebenjährigen Holsteiner Cesandro v. Catoo-Anthonys Dream xx-Wahnfried-Duhnen-Falkenheim-Feo (Z.: Klaus-Detlef Harbeck, B.: Martin Prignitz). Mit Stephan Dubsky im Sattel war Cesandro Sechster beim Bundeschampionat für sechsjährige Vielseitigkeitspferde und mehrfach siegreich und platziert in Springpferdeprüfungen der Klassen L und M sowie auch bereits einmal in CIC* rangiert.
  • den zehnjährigen Holsteiner Chopin VA v. Casall-Coriano-Cantus-Lagos-Roman-Aldato, gezogen und im Besitz von Manfred von Allwörden. Der Hengst wird von der Schwedin Mathilda Karlsson geritten, die mit ihm bis zur schweren Klasse erfolgreich ist.

Hengste im Zuchtversuch …

  • Der achtjährige Grandorado TN, KWPN-Hengst v. Eldorado vd Zeshoek-Carolus II-Baloubet du Rouet-Burggraaf-Joost-Marco Polo (Z.: M. Rietberg, Niederlande, B.: Team Nijhof, Niederlande). Er erhielt in seiner HLP in den Niederlanden 85,5 Punkte und wird von Willem Greve ausgebildet. Mit ihm gewann er im vergangenen Jahr Silber bei den Weltmeisterschaften der jungen Springpferde und ist inzwischen erfolgreich in Springen bis 1,45 Meter.
  • Der fünfjährige KWPN-Hengst Jaloubet K v. Baloubet du Rouet-Polydor-Pakt-Argwohn-Adlerfels-Abhang (Z.: C. T. Klaver, B.: Wiebke van de Lageweg, Niederlande). Der Hengst hat dieselbe Mutter wie Christian Ahlmanns Weltklassespringer Taloubet Z. Und dessen Vater Galoubet ist wiederum Vater von Jaloubets Vater Baloubet du Rouet. Enger verwandt geht nur bei Vollgeschwistern.
  • Der dreijährige KWPN-Hengst For Treasure v. For Pleasure-Carthago-Ramiro-Jasper-Lucky Boy xx-Beiaard (Z.: G. van de Winkel, B.: Wiepke van de Lageweg), umjubelter Reservesieger der 2018er OS-Körung in Vechta.
  • Der dreijährige OS-Hengst Asterix de Couleur v. Aganix de Seigneur-Hickstead-Numero Uno-Capitol-Calando-Mambo (Z.: Hartwig Schoof, B.: Stall Fulltofa, Schweden).
  • Der dreijährige Hannoveraner For Friendship VDL v. For Pleasure-Stakkato Gold-Zeus-Raphael-Goetz-Lugano (Z.: Günther Soltau, Hamburg, B.: Wiepke van de Ladeweg), Prämienhengst der Hannoveraner Körung 2018.

St.GEORG GRATIS LESEN!

Schnell, aktuell und auf einen Blick wissen, was Sache ist!
Das bietet der St.GEORG Newsletter.