Klon von Jazz an erfahrenen Reiter zu verkaufen

Clone-Jazz-No-2-stoeterij-kortland

Der Klon 2 der niederländischen Hengstlegende Jazz, ein Wallach, steht zum Verkauf. (© www.facebook.com/stoeterijkortland)

Er sieht so aus wie Jazz, und er fordert wohl auch seinen Reiter so, wie es die Nachkommen von Jazz gemeinhin zu tun pflegen: Jazz Clone 2 ist, der Name verrät es, der zweite Klon von Jazz. Der Achtjährige steht jetzt zum Verkauf.

Ein Klon von Jazz wird in den Niederlanden zum Kauf angeboten. Jazz Clone 2 ist aus einer Zelle des im Januar verstorbenen Fuchshengstes Jazz entstanden. Vor acht Jahren waren zwei Klone von Jazz erzeugt worden. Aktuell führt das Original, der Furioso II-Urenkel, die Liste der besten Dressurpferdevererber der Welt an. Jazz ging selbst international im Dressursport. Er stand untern anderem im Aufgebot der Niederlande bei den Weltmeisterschaften in Jerez im Jahr 2002.

Klon von Jazz „IST Jazz“

Lange stand der Fuchshengst beim Gestüt Broere, diesen Namenszusatz trug er auch im Sport. Nach der Auflösung dieser Zuchtstätte übernahm der Stall Kortland den Pferdebestand. Darunter auch die beiden Klone, die 2012 zur Welt gekommen waren. Jazz Clone 1 hört mittlerweile auf den Namen Hollywood und wird von Patrik van der Meer geritten. Sein genidentisches Double ist ein Wallach. Die Stoeterij Kortland preist den Klon von Jazz an als ein Pferd mit freundlichem Charakter. „Er könnte der König Ihres Stalls werden. Genauso wie das Original, Broere Jazz, es lange Zeit in unserem Stall war. Weil Jazz im Januar verstorben ist, ist es nun Zeit, für einen seiner beiden Klone, seine Flügel auszubreiten.

Jazz Clone 2 ist ein achtjähriger Wallach, was den Umgang mit ihm einfach macht. Er benimmt sich exzellent in Stall, auf der Weide oder dem Paddock. Zum Reiten empfehlen wir einen erfahrenen Reiter, denn er ist nicht „ein Jazz“, er  IST Jazz. Für Länder außerhalb Europas ist es möglich, ihn gemeinsam mit einer bestimmten Menge qualitativ sehr hochwertigen Tiefgefrierspermas von Broere Jazz zu erwerben.“ Auf der Webseite des Gestüts kann man weitere Bilder von Jazz Clone 2 sehen.

Quelle: Facebook, Horses.nl

St.GEORG NEWSLETTER

Schnell, aktuell und auf einen Blick wissen, was Sache ist!
Das bietet der St.GEORG Newsletter.