Körung in Dänemark: Siegerhengst von Oldenburger Sorento

Soreldo v. Sorento wurde Dressursieger in Dänemark

(© www.varmblod.dk)

Soreldo v. Sorento-Ronaldo und Heart-Throb BS v. Heartbeat-Barnaul xx sind als Siegerhengste bei der dänischen Körung in Herning ausgezeichnet worden. Insgesamt wurden 20 Hengste gekört, sieben erhielten eine Prämie.

Alle Dressurhengste im Prämienlot hatten deutsche Väter. Sorento, der Vater des Siegerhengstes, ist ein Oldenburger v. Sandro Hit-Donnerhall, Muttervater Ronaldo v. Rubinstein war Siegerhengst in Oldenburg. Bøgegårdens Boney M hat den Rheinländer Belissimo M zum Vater, seine Mutter stammt vom Hannoveraner Worldly ab. Der dänische Dauerbrenner Don Schufro ist Vater von Dexter Stensvang (Mutter v. Blue Hors Cavan), der auch im Besitz des Gestüts Blue Hors steht. Die Mutter dieses Hengstes gilt als eine der besten Stuten im nördlichen Nachbarland. Rausing v. Rock Forever-Dimension bringt westfälisches Blut in den Stall von Andreas Helgstrand.
Neben dem Siegerhengst Heart Throb BS stellte der KWPN-Hengst Heartbeat v. Heartbreaker noch einen weiteren Prämienhengst, Heart-Attack BS aus einer Candillo-Mutter. Ferner wurde der Holsteiner Casilius v. Casall-Cambridge prämiert.