Kooperation zwischen den Hengststationen Klatte und Van Olst

m-18-27-d0955-Charlotte Fry-GBR-Glamourdale-KWPNA

Demnächst über die Hengststation Klatte in Deutschland zu beziehen: Glamourdale, der Weltmeister der siebenjährigen Dressurpferde 2018. (© von Korff)

Die Hengststation Klatte in Klein Roscharden hat ihr Hengstangebot noch einmal erweitert, indem sie eine Partnerschaft mit den niederländischen Van Olst Stables eingegangen ist.

In der Praxis bedeutet das, dass die Hengste von Van Olst nun in Deutschland via Station Klatte vertrieben werden. Zum Angebot gehören etwa Valegro-Vater Negro, Dressurpferdeweltmeister Glamourdale sowie das ehemalige Championatspferd Painted Black, der Grand Prix-erfolgreiche Everdale und die Nachwuchshengste Jayson und Kjento.

Die Station Klatte hatte vor wenigen Wochen auch bekannt gegeben, dass sie sich mit dem Gestüt Schafhof der Familie Rath-Linsenhoff zusammengetan hat. In den Vorjahren hatte noch eine Kooperation zwischen Klatte und der Station Helgstrand in Dänemark bestanden.

Laut Facebook-Mitteilung von Klatte wird es am 13. April um 17 Uhr eine gemeinschaftliche Hengstvorführung von Klatte, Van Olst und dem Gestüt Schafhof auf dem Zuchthof Klatte in Klein Roscharden geben, bei der die Stars der Stationen präsentiert werden sowie die viel versprechenden Junghengste.

St.GEORG GRATIS LESEN!

Schnell, aktuell und auf einen Blick wissen, was Sache ist!
Das bietet der St.GEORG Newsletter.