KWPN-Leistungsprüfungssieger jetzt unter WM-Reiter Diederik van Silfhout

Die Van Olst Stables melden, dass es einen Reiterwechsel für den vierjährigen Lord Leatherdale-Negro-Sohn Fairytale gegeben hat, Gewinner der holländischen Hengstleistungsprüfung 2013. Diederik van Silfhout soll den Rappen bei den KWPN-Hengstwettbewerben vorstellen.

Bislang saß der Stallreiter von van Olst in Fairytales Sattel, Luke Baber-Davies. Ab diesem Monat übernimmt nun van Silfhout. Das ist nicht die einzige Neuerung in der Privathengsthaltung. Demnächst soll auch der Spanier Severo Jurado Lopez dort anfangen. Wer dann die weiteren Hengste bei den Hengstwettbewerben reitet, steht noch nicht fest, weil es noch kein festes Datum für Lopez‘ Arbeitsbeginn gibt.

Quelle