Michael Krieger vom Gestüt Lewitz nach Albführen

Von Mecklenburg an die Schweizer Grenze hat es Michael Krieger gezogen. Seit Anfang März ist er auf dem Hofgut Albführen als Gestütsleiter tätig.

Zuvor war Krieger kaufmännischer Geschäftsführer auf dem Gestüt Lewitz von Paul Schockemöhle. Auf dem Hofgut Albführen ist er für den Hengstbetrieb, die Jung- und Reitpferdeausbildung, die gestütseigene Zucht und den Pensionsbetrieb zuständig. (Quelle)

Vom Gestüt Lewitz hieß es gegenüber St.GEORG online, dass es derzeit noch keinen Nachfolger gibt und auch noch keine Stelle ausgeschrieben ist.