Oldenburger Siegerhengst Bonds 2017 nicht im Deckeinsatz

Oldenburger SIegerhengst 2015 v. Benicio

Der Oldenburger Siegerhengst 2015, Bonds v. Benicio. (© Kiki Beelitz)

Der vierjährige Benicio-Sohn Bonds, Siegerhengst der Oldenburger Körung 2015, hat sich verletzt und steht darum dieses Jahr nicht im Deckeinsatz.

Nachdem er vergangenes Jahr zwischenzeitlich im Stall von Andreas Helgstrand stand, kehrte Bonds Anfang des Jahres zurück nach Deutschland und wird hier nun von Beatrice Buchwald geritten. Die hat sich bekanntlich von Isabell Werth getrennt und reitet nun auf gut Kostenschlag in Dinslaken. Mit Bonds gewann sie dieses Jahr die Sportprüfung für Hengste in Münster.

Nun meldet das Züchterforum, dass der Hengst sich eine Bänderverletzung im Beckenbereich zugezogen haben soll. Die soll er nun ganz in Ruhe auskurieren und steht darum für die Decksaison 2017 nicht zur Verfügung.