Online Auktion mit X-Faktor – Das Auktionslot der Hof Kasselmann Online Auction!

Anzeige
Bildschirmfoto 2020-05-19 um 17.45.23

Im digitalen Zeitalter sind auch beim Pferdeverkauf Kreativität und neue Wege gefragt. Mit der ersten Hof Kasselmann Online Auktion betritt die Familie Kasselmann in diesem Monat neues, aber auch altbekanntes Terrain.

Mit Auktionen kennt sich das Team aus: Die P.S.I. Auktion ist weltberühmt und einzigartig in der Branche, ihre vierbeinigen Stars sind oft im großen Viereck wiederzufinden. In den letzten beiden Jahren haben auch die innovativen Horses & Dreams Online Auctions eine internationale Käuferschicht begeistert.

Umfassende Information und Vertrauen bilden die Basis des Hof Kasselmann Kundenservice. Die Familie Kasselmann und ihr Team haben es sich zum Vorsatz gemacht, die perfekte Beratung zu bieten und stehen immer für ein persönliches Gespräch zur Verfügung. Diese Möglichkeiten sind besonders für die Online-Käufer interessant: Den zukünftigen Sportpartner in allen Alltagssituationen live erleben? – Kein Problem, ein Video Chat per WhatsApp, FaceTime oder Skype mit einem der Verkaufsberater macht dies möglich! Wir nehmen Sie gerne mit und geben Ihnen einen Einblick.

Auktionsbeginn ist der 21.05.2020, zur Wahl stehen 12 exzellente, junge Dressurpferde aus der bewährten Zucht des Gestütes Lewitz und des Gestütes Osthoff.  Hof Kasselmann Reiter Pia Matthes and Dries van Dyck stellen uns zwei besondere Auktionskandidaten etwas näher vor.

Fincent – schlau, unerschrocken, rittig

Fincent v. Fürst Jazz-Sandro Hit

Katalognummer 8, Fincent (Fürst Jazz x Sandro Hit) ist ein dreijähriger Hengst, der mit seinem schönen, taktsicheren und ausbalancierten Galopp beeindruckt. Auch Schritt und Trab sind immer taktsicher. Ab und an zeigt sich das Nachwuchstalent seinem Alter entsprechend noch etwas übermotiviert — „aber er gibt einem immer ein sicheres Gefühl“, bestätigt Pia, die im Sattel des jungen Fürst Romancier-Enkels sitzt.

„Fincent ist sehr rittig und hat eine super Arbeitseinstellung. Er ist absolut unerschrocken und lässt sich von nichts aus der Ruhe bringen. Er wäre der perfekte Partner für ambitionierte Reiter, die Spaß an der Arbeit mit einem jungen, talentierten Pferd haben. Auf Erfolge braucht man mit Fincent nicht lange warten – er lernt sehr schnell. Unter dem Reiter besitzt er mit seinen langen Beinen eine einzigartige Ausstrahlung, sein Talent ist offensichtlich”, sagt Pia.

Hanks – ein Beau mit viel Talent

Hanks v. Henkie-Bretton Woods

Katalognummer 10, Hanks (Henkie x Bretton Woods) wird von dem in Belgien geborenen Bereiter Dries van Dyck ausgebildet. Der schicke Rapp-Wallach ist ein richtiger Eye-Catcher, ein Pferd mit X-Faktor, das denn sonst eher wortkargen Dries ein bisschen ins Schwärmen bringt: „Hanks ist für mich ein typvolles Ausbildungspferd, ein schöner Youngster, der viel Potential für die Zukunft mitbringt, und die richtige Mentalität besitzt. Er ist einer, der jeden Tag gerne arbeiten will. Er zeigt bereits einen sehr guten Außengalopp und einfache Wechsel, da er im Galopp schön ausbalanciert ist und man ihn gut versammeln kann.”

Mit Bundeschampionesse Fasine OLD als Großmutter und berühmten Verwandten wie For Romance I und II ist Hanks das Talent in die Wiege gelegt worden!

Wichtige Infos

Die Online Auktion läuft vom 21.05.2020, 07:00 Uhr (CET) bis zum 23.05.2020 ab 15:00 Uhr (CET). Bei Fragen zu Fincent, Hanks oder den anderen Auktionskandidaten steht das Team des Hof Kasselmann jederzeit zur Verfügung und präsentiert die Pferde gerne in einem Live Video Chat — auf Wunsch unter dem Sattel, an der Hand, im Stall oder sogar beim Verladen.

Alle Informationen gibt es hier: https://www.hofkasselmann-auction.com/de

Hof Kasselmann Online Auktion 21. – 23. Mai 2020

St.GEORG NEWSLETTER

Schnell, aktuell und auf einen Blick wissen, was Sache ist!
Das bietet der St.GEORG Newsletter.