Sieben neue Hengste für Holstein, ein Vollblüter

Download

Innenminister xx, ein neuer Vollblüter für die Holsteiner Zucht (© Holsteiner Verband)

17 Hengste stellten sich der Holsteiner Körkommission bei der traditionellen Januar-Körung vor, zwei wurden gekört, fünf weitere im Zuchtversuch zugelassen.

Gekört wurde zum einen der Vollblüter Innenminister xx v. Masterstroke xx-Lando xx-Local Suitor xx. Auch im fallenden Mutterstamm reiht sich ein „Big Name“ der deutschen Vollblutzucht an den nächsten: Surumu xx, Windwurf xx, Orsini xx. Er wurde auf dem Gestüt Hof Warendorf geboren, dem er auch heute noch gehört.

Nummer zwei unter den Gekörten ist der 2018 geborene Damocles v. Dominator Z-Cassini-Landjunge. Züchter und Besitzer ist hier Manfred von Allwörden.

Zuchtversuch

Die Liste der fünf Hengste im Zuchtversuch wird angeführt von dem einst auf internationalem Fünf-Sterne-Niveau erfolgreichen KWPN-Hengst Vigaro v. Tangelo van de Zuuthoeve-Renville-Farn. Er wirkt auf der Hengststation Bachl in Bayern.

Dann ist da der fünfjährige, ebenfalls in den Niederlanden gezogene C-Khatou-S, ein Sohn von Ludger Beerbaums Chaman aus einer Toulon-Silverstone ZR-Cash-Mutter.

Erst vierjährig ist der bei Sven Völz in Bienenbüttel stationierte Diamant van Klapscheut Z. Sein Pedigree ist etwas ganz besonderes. Nicht nur wegen seines Vaters Diamant de Semilly, sondern vor allem wegen der erfolgreichen Mutterseite. Die Großmutter Coriana van Klapscheut v. Darco war mit Eric Lamaze und Pilar Lucrecia Cordon selbst bis 1,60 Meter hoch erfolgreich. Sie brachte nicht nur die ebenfalls S-siegreiche Mutter dieses Hengstes v. Cicero van Paemel, sondern auch Koriano van Klapscheut v. Lord Z, Weltmeister der siebenjährigen Springpferde 2017 und inzwischen ebenfalls über 1,60 Meter im Einsatz.

Mit Eclips v. Etoulon-Lux Z-Triton vom VDL Stud hat die Kommission noch einem weiteren niederländischen Hengst grünes Licht gegeben.

Und last but not least konnte der Oldenburger Siegerhengst 2020 sie überzeugen: Catoki Junior v. Catoki-Balou du Rouet-Drosselklang II, gezogen von Hendrik Hüsker und ausgestellt durch seinen neuen Besitzer aus Ungarn, Viktor Nyiri.

www.holsteiner-verband.de

St.GEORG NEWSLETTER

Schnell, aktuell und auf einen Blick wissen, was Sache ist!
Das bietet der St.GEORG Newsletter.