Sir Donnerhall II im Auktionslot der Oldenburger Frühjahrsauktion

Sir Donnerhall II, jetzt fünfjähriger Vollbruder der hocherfolgreichen Sir Donnerhall I, Ie-Prämienhengst der Körung in Vechta 2008, Oldenburger Landeschampion und Sechster beim Bundeschampionat 2009 steht im aktuellen Auktionslot der Frühjahrs Elite-Auktion in Vechta.

Nach seiner Körung sicherte sich das Landgestüt Celle den Sandro Hit-Donnerhall-Sohn. Seine Hengstleistungsprüfung legte er 2009 in Adelheidsdorf ab, wo er als Zweitbester in puncto Rittigkeit abschnitt und insgesamt Platz vier belegte. Im vergangenen Jahr war er unter Wolfhard Witte in Dressurpferdeprüfungen erfolgreich. Als Oldenburger musste er jedoch von Hannoveraner Verband anerkannt werden, was ihm verwehrt wurde.

Nun soll der Hengst am 2. April bei der 74. Oldenburger Frühjahrs Elite-Auktion unter den Hammer kommen.

Weitere Infos zur Auktion unter: www.oldenburger-pferde.com.