Tophengste Couleur Rubin und Rubin Royal wieder in Lodbergen

Couleur Rubin an der Hand von Therese Nilshagen und Rubin Royal mit Urs Schweizer

(© Couleur Rubin an der Hand von Therese Nilshagen und Rubin Royal mit Urs Schweizer)

Die beiden Oldenburger Hengste Couleur Rubin und Rubin Royal aus der bekannten Zuchtstätte Harli Seifert sind nach Jahren des Einsatzes in der Schweiz heimgekehrt auf die Station Lodbergen.

Das Dressurpferde Leistungszentrum Lodbergen hat die beiden 19-jährigen Vererber zurückgekauft vom Ausbildungszentrum Lee AG in der Schweiz. Hintergrund ist die anstehende Schließung des Betriebes zum Jahresende. Für Lodbergen ein Glück, wie Geschäftsführer Urs Schweizer erklärt: „Wir freuen uns sehr, die beiden Althengste wieder hier bei uns zu haben, die nicht nur selbst höchste sportliche Meriten erreichten, sondern auch durch ihre erfolgreichen Nachkommen in aller Munde sind.“

Rubin Royal v. Rohdiamant-Grundstein II, dem aufgrund seiner Meriten das OLD verliehen wurde, wurde seinerzeit Hauptprämiensieger, VTV-Siegerhengst und kann auf Erfolge bis Grand Prix verweisen. Mehr als 25 Söhne wurden gekört. Sportliche Aushängeschilder sind beispielsweise die Championatspferde Rubicon D (Beata Stremler/POL) und Rigoletto Royal CH (Caroline Häcki/SUI) sowie U.S. Latina (Hendrik Lochthowe) und Real Dancer (Jan Gießelmann). Wenn Reitmeister Klaus Balkenhol züchtet, dann gerne mit Rubin Royal. So gewann die bei ihm geborene Rockefellers Cinderella mit Anabel Balkenhol im Mai das Deutsche Dressurderby in Hamburg und Schwester Rosalie B schickt sich an, ebenfalls im großen Sport Fuß zu fassen. Mit RF Demeter unter Marilyn Little hat Rubin Royal auch in der internationalen Vielseitigkeit ein Vorzeigekind.

Couleur Rubin v. Cordalmé-Grannus war nicht nur selbst im internationalen Springsport unter Ludger Beerbaum siegreich, er brachte auch Kinder für den großen Parcours wie Castle Forbes Cosma (Jessica Kürten/IRL und Roger-Yves Bost/FRA), Cedrick (u.a. Timothy Hendrix/NED), Coq Rouge (u.a. Pius Schwizer/SUI) und Couletto (Simon Delestre/FRA).

 

St.GEORG NEWSLETTER

Schnell, aktuell und auf einen Blick wissen, was Sache ist!
Das bietet der St.GEORG Newsletter.