WBFSH Sire Rankings – zwei deutsche Hengste an der Spitze

De Niro, offiziell der beste Dressurvererber 2015.

(© De Niro, offiziell der beste Dressurvererber 2015.)

Alljährlich im Herbst gibt die Weltzüchtervereinigung WBFSH die „Sire Rankings“ bekannt, die Auskunft geben, welches die Vererber mit den erfolgreichsten Nachkommen in den drei olympischen Disziplinen sind. Dieses Jahr sind in Dressur und Vielseitigkeit deutsche Hengste an der Spitze.

DRESSUR

In der Dressur gibt es bei den Sire Rankings seit Jahren ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen dem Hannoveraner Donnerhall-Sohn De Niro und dem Trakehner Kostolany-Nachkommen Gribaldi. Im vergangenen Jahr hatte Gribaldi die Nase vorn. nun konnte De Niro die Spitzenposition zurück erobern. Und zwar deutlich – 37237 zu 27936 Punkten.

Die Gesamtwertung der Top Ten sieht so aus:

1 (Vorjahr 2) De Niro – 37237 Punkte
2 (1) Gribaldi – 27936 Punkte
3 (5) Jazz – 18639 Punkte
4 (7) Sandro Hit – 12811 Punkte
5 (6) Michellino – 11609 Punkte
6 (3) Florestan I – 11003 Punkte
7 (8) Ferro – 10889 Punkte
8 (15) Rubin-Royal – 10192 Punkte
9 (18) Negro – 9178 Punkte
10 (11) Diamond Hit – 9081 Punkte

SPRINGEN

Im Parcours haben die Nachkommen des Diamant de Semilly den omnipräsenten Kannan-Kindern den Rang abgelaufen. Erfreulich aus deutscher Sicht sind die Neulinge unter den Top Ten, Balou du Rouet, Casall (der bemerkenswerterweise ja auch selbst zu den Punktesammlern gehört) und Chacco-Blue.

Die Top Ten in der Übersicht:

1 (vorher 3) Diamant de Semilly – 16527 Punkte
2 (1) Kannan – 15618 Punkte
3 (2) Cornet Obolensky – 15090 Punkte
4 (5) For Pleasure – 13132 Punkte
5 (4) Baloubet du Rouet – 9690 Punkte
6 (6) Heartbreaker – 9499 Punkte
7 (24) Balou du Rouet – 9235 Punkte
8 (11) Kashmir van’t Schuttershof – 8976 Punkte
9 (14) Casall – 8195 Punkte
10 (35) Chacco-Blue – 7956 Punkte

VIELSEITIGKEIT

Von Platz drei an die Spitze der Vielseitigkeitsvererber ist der Holsteiner Contendro gehüpft, Vater beispielsweise von Mark Todds Championatspferd Campino. Einen Absturz erlebte hingegen Master Imp xx – von eins auf vier.

Die Top Ten in der Übersicht:

1 (3) Contendro I – 999 Punkte
2 (10) Ramiro B – 976 Punkte
3 (2) Heraldik xx – 885 Punkte
4 (1) Master Imp xx – 864 Punkte
5 (20) Jaguar Mail – 773 Punkte
6 (8) Ricardo Z – 704 Punkte
7 (47) Puissance – 658 Punkte
8 (4) Ghareeb xx – 648 Punkte
9 (16) Courage II – 630 Punkte
10 (52) ARD VDL Douglas – 566 Punkte

www.wbfsh.org

St.GEORG NEWSLETTER

Schnell, aktuell und auf einen Blick wissen, was Sache ist!
Das bietet der St.GEORG Newsletter.