Westfalens Reitpferde und -ponys fürs Bundeschampionat

Florentina_S_3_Eva_Moeller_Muenster_17_WEGENER_1504[1]

Westfalenchampionesse der vierjährigen Stuten und Wallache und nominiert fürs Bundeschampionat: Florentina S. (© Equitaris/Wegener)

Im Anschluss an das Westfalenchampionat in Münster-Handorf hat das Westfälische Pferdestammbuch bekannt gegeben, wer den Verband beim Bundeschampionat vertreten soll. Hier kommen die Kandidaten.

Bei den dreijährigen Hengsten fahren Westfalenchampion Silverline v. Sunday-Ehrenmann (Z.: Stephan Borcherding) mit Ann-Christin Wienkamp und Equitaris III v. Estobar NRW-Rubiloh aus der Zucht von Stefan Borgmann und vorgestellt von Sina Aringer.

Bei den dreijährigen Stuten und Wallachen wurden ausschließlich Nachkommen des Escolar nominiert: Gut Neuenhof’s Eternity v. Escolar-Sir Donnerhall (Z.: Franz Remmersmann) unter Pascal Kandziora, Estelle v. Escolar-Rock Forever (Z.: Niklas Schulte-Märker) unter Hendrik Schulte-Märker, Eyleen v. Escolar-Laurentianer (Z.:Josef Ulmker) mit Andrea Krehenwinkel bzw. Christiane Ulmker und Evita v. Escolar-Sir Schölling (Z.: ZG Pleines) unter Manuela Nitschke.

Reservisten: Escomark v. Escolar -Fidermark (Z.: Volker Schmale-Steinkamp) mit Kathrin Schmale und Freixenet v. Flavis-Laurentianer (Z.: Dirk Schulze Gonover) mit Frederic Schulze Gonover.

Bei den vierjährigen Hengsten traten ja ohnehin nur zwei an. Nominiert wurde Rosendiamant v. Rohjuwel- Don Bedo (Z.: ZG Schulte/Rohmann) unter Wibke Hartmann-Stommel (sofern deren gebrochener Arm rechtzeitig zum Bundeschampionat wieder ausgeheilt ist).

Die vierjährigen Stuten und Wallache werden auf der Burandtwiese vertreten durch: Florentina S v. For Romance-Sandro Hit (Z.: Josef Schlüter) unter Eva Möller, For Deluxe v. Franzisku-Show Star (Z.: Herbert Laumann) mit Silke Ottenjann sowie Baron von Nymphenburg v. Boerdeaux-Spielberg (Z.: Hubert Schulze-Austrup-Streyl) mit Tessa Frank.

Reservisten: Rock Revolution v. Rock Forever-Davignon (Z.: Bernhard Schulze Sutthoff) unter Lars Schulze Sutthoff, Look at Ludo v. Licosto-Abanos (Z.: Alfons Baumann) unter Karolin Kamp sowie Farah Diba K v. Fürst Romancier-Diamond Hit (Z.: Peter Kramer) mit Gerladine Sagolla.

Ponys

Gleich sechs dreijährige Reitpony-Hengste wurden für einen Start in Warendorf vorgesehen: D-Power AT v. Dance Star AT-Notre Beau (Z.: Adolf-Theo Schurf) unter Jaqueline Schurf, Dancing Chrome v. Dreidimensional AT-Dreamcatcher (Z.: Sabine Meiners) mit Katja Slupinski, Der kleine Prinz v. FS Daddy Cool-Going Top (Z.: Karl-Josef Hoppe) unter Johanna Klippert, Golden Grey v. Golden State-Clooney AT (Z.: Jill Mieleszko-Vekens) mit Mareike Mimberg, Gitano Classic v. Going East-Classic Dancer (Z.: Werner Steinheuer) mit Gloria Deinert sowie Dan Kano AT v. Dimension AT-Folklore (Z.: Adolf-Theo Schurf), geritten von Jaqueline Schurf.

Resevisten: Golden Giotto v. Golden State-Vincent (Z.: Georg Tenkleve) mit Tessa Welp und Del-Ray v. FS Don’t Worry-FS Champion de Luxe (Z.: Jörg Leon Zahn) unter Jasmin Schulte-Ortbeck.

Die Tickets für die dreijährigen Stuten und Wallache gingen an: Caramba KE v. Cosmopolitan-Cappuccino (Z.: Elke Kühn) mit Jana Bartels, Coco v. Top Christobell-Top Nantario (Z.: Heinrich Brocks) unter Anna Schulze Zuralst, Dabia Dior v. D-Day AT-Valido’s Highlight (Z.: Anja Meier) mit Jaqueline Schurf, Dear Principal v. Dimension AT-Principal Boy (Z.: Jutta Brinkmann), geritten von Lissy Brinkmann, Divino Chico v. D-Day AT-FS Dr. Watson (Z.: Reiner Bockholt) mit Ute Wüsthof, Donna Delina D v. Del Estero AT-Casino Royale K WE, gezogen und vorgestellt von Danica Duen und Diva de Luxe v. Dreidimensional AT-Top Gun (Z.: Annette Lembeck-Hessling) unter Jasmin Schulte Ortbeck.

Bereits gesetzt sind bei den vierjährigen Hengsten Herzkönig v. Helios B-FS Don’t Worry (Z.: Alfons Baumann) unter Danica Duen und Dreiklang AT v. Dreidimensional AT-Classic Dancer (Z.: Ingrid Schmidt) mit Jaqueline Schurf. Qualifizieren konnten sich außerdem der ebenfalls von Ingrid Schmidt gezogene Adoro v. A new Star-FS Don’t Worry mit Julia Ralinowski, A kind of Magic v. A new Star-Cocky Man (Z.: Martin Vieth-Brehe) mit Mareike Mimberg und Nouvalier v. Nobel Nagano-Dressman (Z.: Bernhard Wehrmann), geritten von Melanie Gessmann.

Reservist ist Del Sol v. Danny Gold-Dressman (Z.: Heinrich Ramsbrock) unter Jacob Schenk.

Die vierjährigen Stuten und Wallache werden vertreten durch Dancing Daylight v. Dreidimensional AT-Dressman (Z.: Bernhard Deitert) mit Christiane Seelig, Dimacci D v. Del Estero AT-Casino Royale K WE, gezogen und vorgestellt von Danica Duen, Dirphya AT v. Dreidimensional AT-Dumbledor AT (Z.: Adolf-Theo Schurf) mit Maike Mende, Don Theodor v. Dressman-FS Golden Moonlight (Z.: Alexander Schmitt) mit Ann-Kathrin Buck, FS Manitou Airline v. FS Mr. Right-FS Don’t Worry (Z.: Anton Bonhoff) unter Jana Freund.

Reservistin ist Cate v. Top Christopbell-Donchester (Z.: Johannes Maas) mit Jana Preß.

www.westfalenpferde.de

St.GEORG NEWSLETTER

Schnell, aktuell und auf einen Blick wissen, was Sache ist!
Das bietet der St.GEORG Newsletter.