Horseware Rhino Winterdecke „Wug heavy“ zu gewinnen

horseware-rhino

Kuschelig und sehr warm ist die Horseware Rhino Winterdecke "Wug heavy"

Ein dickes Geschenk verbirgt sich hinter diesem Türchen: Die Horseware Rhino Winterdecke „Heavy Wug“ mit einer 400 Gramm Wattfüllung.

Die „Rhino Wug Heavy“ besteht aus robustem Polypropylenmaterial mit 1000 Denier. Die Rhino Barrierentechnologie macht diese Decke wasserdicht und atmungsaktiv und sorgt somit dafür, dass das Pferd auch bei regnerischen Tagen problemlos draußen sein kann. Die thermofixierte Faserfüllung mit 400 Gramm wärmt das Pferd auch in den kältesten Winternächten. Diese Decke ist zudem mit einem High Neck Wug Design ausgestattet, das verhindert, dass sie am Wiederrist scheuert. Außerdem bietet sie dadurch noch mehr Schutz und verhindert, dass Wasser oder Schnee in die Decke laufen.

So messen Sie die richtige Deckengröße

deckengro%cc%88sse-messenUm die richtige Deckengröße für Ihr Pferd zu finden, muss es einmal ausgemessen werden. Als Faustregel gilt: Rückenlänge gleich Deckengröße. Man misst den Abstand zwischen Widerrist und Schweifansatz. Wichtig dabei ist, dass das Maßband auf dem Rücken des Pferdes liegt und nicht stramm gespannt ist. Ist einem das zu unsicher, kann man zusätzlich noch die Länge von der Brustmitte bis zur Rückseite des Hinterbeins messen. Bei schlanken Pferden kann die Decke auch in einer Nummer kleiner gekauft werden, bei kräftigen und muskulösen Pferden empfiehlt sich eine Nummer größer als die Rückenlänge. Mehr zu dem Thema Decken lesen Sie in der St.GEORG-Ausgabe 11/2016, die sie hier bestellen können.

Horseware

Horseware Ireland wurde 1985 in Dundalk in Irland von Tom und Carol MacGuinness gegründet, mit der Idee, eine Decke zu produzieren, die wasserabweisend und atmungsaktiv ist, sodass das Pferd auch nicht ins Schwitzen kommt. Seitdem ist Horseware international bekannt und verkauft die Produkte auf der ganzen Welt.

Der Hauptsitz des Unternehmens liegt noch immer im irischen Dundalk. Horseware ist dafür bekannt die qualitätvollsten Materialien zu verarbeiten und ständig bemüht das Beste für Pferd und Reiter zu produzieren. Es werden immer neue Wege gefunden und Herausforderungen gesucht, die dazu führen, dass Horseware sich immer weiter entwickelt.

Die Decke hat einen Warenwert von 259,90 Euro. Der Gewinner bekommt die Decke, in der individuell benötigten Größe.

http://www.horseware.com


Gewinner:

Janina Kaiser aus Bopfingen

Herzlichen Glückwunsch!


  1. Jule

    Dieses System ist ja mal richtig beschissen. Tut mir leid, dass ich nicht den ganzen Tag die möglichkeit habe hier auf der Seite rum zu hängen und zu warten dass sich das Fenster öfnet.
    Und wenn es dann mal offen ist scheint es ja auch nicht richtig zu funktionieren.
    Super Leistung .

  2. Andrea

    Bin auch sehr enttäuscht, versuche es schon seit dem 1. Dezember immer wieder, bestimmt 20 mal am Tag – immer nur „Leider hatten Sie kein Glück“. Heute nun zum ersten Mal nicht diese Meldung – aber funktionieren tut die Seite wohl trotzdem nicht…

  3. Larissa

    Also das macht wirklich keinen Spaß. Habe es schon so oft probiert und immer war es die falsche Zeit und jetzt war das Fenster endlich mal offen und dann hieß es „Fehler beim Speichern….“
    Sorry, aber dafür ist mir meine Zeit echt zu schade… Bin enttäuscht.


Schreibe einen neuen Kommentar