Schlagwort: Michael Brauchle

Stockholm: Ijsbrand Chardon nutzte seine Chance

Stockholm: Ijsbrand Chardon nutzte seine Chance

In Abwesenheit des übermächtigen Boyd Exell fuhr Hollands Vierspänner-Legende Ijsbrand Chardon der Konkurrenz bei der Weltcup-Etappe in Stockholm davon. Allerdings war ihm der amtierende Europameister aus Deutschland auf den Fersen. Und nicht nur in Stockholm wurde gefahren.

EM Aachen: Deutsche Fahrer starten durchwachsen

EM Aachen: Deutsche Fahrer starten durchwachsen

Die erste Hälfte der Vierspänner ging am Mittwoch an den Start, darunter mit Michael Brauchle und Georg von Stein zwei deutsche Mannschaftsfahrer. Brauchle beendete die Prüfung mit 49.55 Punkten auf Platz fünf, das war nicht das erhoffte Ergebnis, Bundestrainer Karl- Heinz Geiger war dennoch nicht unzufrieden.

CAIO Riesenbeck: Die Spannung steigt!

CAIO Riesenbeck: Die Spannung steigt!

Führung für das deutsche Zweispännerteam und Rang zwei für die Vierspänner nach der Dressur, dazu aussichtsreiche Positionen in den Einzelwertungen. Das Nationenpreisturnier der Fahrer in Riesenbeck verspricht, äußerst spannend zu werden.

FAHREN Silber fürs deutsche Team, keine Einzelmedaille

FAHREN Silber fürs deutsche Team, keine Einzelmedaille

Silber mit deutlichem Vorsprung– da wollten wir hin. Wir haben unser realistisches Ziel erreicht“, fasst Georg von Stein das Ergebnis für das deutsche Team bei den Weltreiterspielen zusammen. Auf Gold sind derzeit die Niederländer abonniert (263,19 Punkte), gewannen in der Normandie ihre vierte Weltmeisterschaft in Folge

FAHREN Deutsche holen auf – und wie!

FAHREN Deutsche holen auf – und wie!

Die Spannung vor der Marathonfahrt löste sich bei der deutschen
Mannschaft in Jubel auf: Erster Christoph Sandmann, Zweiter Georg von
Stein, Michael Brauchle auf Platz neun, das war ein Traumergebnis.
Vergessen ist das enttäuschende Dressurergebnis, der Blick geht jetzt
nach vorne.