CSI***** La Coruna: Marco Kutscher siegt am Eröffnungstag

Von

Das fängt ja gut an! In einem spannenden Stechen entschied der amtierende Mannschaftseuropameister der Springreiter, Marco Kutscher das wichtigste Springen am ersten Tag des Fünf-Sterne-Springturniers von La Coruna (Spanien) für sich.

Kutscher war mit dem 12-jährigen Hannoveraner Hengst Satisfaction FRH (v. Stakkato) am Start. Die fehlerfreie Runde in 42,51 Sekunden bedeutete einen recht knappen Sieg vor dem Niederländer Harrie Smolders. Er brauchte mit seiner Regina Z 42,80 Sekunden. Platz drei belegte Frankreichs Roger-Yves Bost mit der einst unter der Irin Jessica Kürten international erfolgreichen Castle Forbes Myrtille Paulois. Sie überquerten die Ziellinie nach 43,01 Sekunden.

nike air jordan 1 low outlet | nike clearance outlet gatlinburg