Riders Tour Paderborn: Haßmann erster Sieger

In Paderborn macht an diesem Wochenende die Riders Tour Station. Den besten Auftakt erwischte Felix Haßmann.

Im Sattel von Cayenne v. Claudio (siehe Video unten) war keiner schneller unterwegs als Felix Haßmann. Eine halbe Sekunde langsamer unterwegs war Jan Wernke mit Lorelli v. Lord Pezi vor Henrik Griese und Comtessa.
Alle Ergebnisse finden Sie hier. Morgen steht ab 14.30 Uhr das Championat auf dem Programm im Stadion in Paderborn. Dann entscheidet sich, wer beim Wertungsspringen der Riderstour 2013 wichtige Punkte fürs Finale bei den Munich Indoors sammeln kann. Nach der vierten Etappe in Münster führt Meredith Michaels-Beerbaum vor Carsten Otto Nagel.

St.GEORG NEWSLETTER

Schnell, aktuell und auf einen Blick wissen, was Sache ist!
Das bietet der St.GEORG Newsletter.