Unsere Pony-Vielseitigkeitsreiter bei der EM in Arezzo

Nach einem letzten Auswahllehrgang in Warendorf wurden nun diejenigen Ponyreiter benannt, die die deutschen Farben bei der Nachwuchsvielseitigleitseuropameisterschaft in Arezzo (Italien) vom 23. bis 28. Juli vertreten dürfen.

Dies sind:

  • Calvin Böckmann (Lastrup) mit Askaban B,
  • Linda Förster (Ahlen) mit Dream Boy,
  • Annie Kamieth (Apenburg-Winterfeld) mit Mr. Harvey,
  • Leonie Leuwer (Königswinter) mit Camissa Nera,
  • Leonie Schmidt (Eyendorf) mit Gonsales sowie
  • Julian Wippermann (Selm) mit Chessy.

Als Reservisten wurden in folgender Reihenfolge nominiert: Sabrina Zurheiden (Münster) mit Daja Sai, Anais Neumann mit FST Schoensgreen Kaiserlicht und Nike Sophie Forler (Rebelow) mit Mette.