Alle Beiträge von: Laura Becker


Bodenarbeit mit dem Pferd: Gute Manieren lernen

Bodenarbeit mit dem Pferd: Gute Manieren lernen

Bodenarbeit ist so viel mehr, als ein Pferd dazu zu bringen, durch einen Flattervorhang zu gehen. Es ist Teambuilding – für den Alltag, Turniere und für Stresssituationen. Ein Plädoyer für die Arbeit am Boden.

Die Nachwuchs-Kader 2023 stehen fest

Die Nachwuchs-Kader 2023 stehen fest

Die AG Nachwuchs des Deutschen Oympiadekomitees für Reiterei (DOKR) hat die Liste der Kaderreiterinnen und -reiter für die Altersklassen Children, Ponyreiter, Junioren und Junge Reiter herausgegeben – für die Disziplinen Dressur, Springen und Vielseitigkeit.

Online-Treffpunkt für Trakehner-Fans

Online-Treffpunkt für Trakehner-Fans

Eigens für die „Trakehner Familie“ hat der Trakehner Verband eine neue online Plattform auf die Beine gestellt: Trakkify. Ein Projekt, dass es so bei keinem anderen Zuchtverband gibt, und für das heute der Startschuss fällt.

Hilfsgüter für die Ukraine

Hilfsgüter für die Ukraine

Ralf Hartmann, BBR-Delegierter aus Hessen, ist zum dritten Mal mit Hilfsgütern für Menschen und Pferde an die ukrainische Grenze gefahren. Mit im Gepäck hatte er Winterkleidung, Medikamente für Pferde und vor allem Generatoren, die dringend gebraucht werden.

Spendenritt: Hilfe für die Ukraine

Spendenritt: Hilfe für die Ukraine

Tolle Aktion: Der Baden-Württemberger Martin Stellberger hat zum zweiten Mal einen Spendenritt für die Pferde in der Ukraine und die Hilfsorganisation Equiwent initiiert. Durchaus zur Nachahmung empfohlen!

Eckart Meyners mit Sonderehrennadel der BBR ausgezeichnet

Eckart Meyners mit Sonderehrennadel der BBR ausgezeichnet

Eckart Meyners ist der Gründungsvater der EM-Bewegungslehre und er hat zuletzt die Bundesvereinigung der Berufsreiter (BBR) bei der Anerkennung der klassischen deutschen Reitlehre als Immaterielles Kultur­erbe NRW erfolgreich unterstützt. Für sein Engagement und sein Wirken zum Wohle des Berufsstands hat die BBR ihn nun im Kreise seiner EM-Bewegungstrainer in Warendorf mit der Sonderehrennadel ausgezeichnet.

Junge Talente in München

Junge Talente in München

Am ersten Adventswochenende haben sich die Nachwuchstalente im Springsattel erstmals bei der „Happy Horse Munich Young Talents“ gemessen. Premiere gelungen – war das Fazit.

Londontime gestorben

Londontime gestorben

Der Hannoveraner Vererber Londontime lebt nicht mehr. Zuletzt stand der Hengst auf dem Gestüt Rödgen in Sachsen-Anhalt.