News

Deutsche Dressurequipe: Gold bei Europameisterschaft

Europameister mit Ansage und mit Weile: Deutschland hat mit einem Abstand von mehr als 13 Punkten den Titel in Göteborg gewonnen. Das Team setzte sich vor die Dänen und die Equipe der Gastgeber Schweden. Dorothee Schneider wurde Sechste und lieferte damit das Streichergebnis, darf aber im Grand Prix Special um den Einzeltitel starten.

Elite-Fohlenauktion in Dänemark

So klein die Population des Dänischen Warmbluts sein mag, so erfolgreich ist die Zucht bei unseren Nachbarn im Norden. Einige der besten Fohlen dieses Jahrgangs kommen am 26. August in Vilhelmsborg unter den Hammer.

EM Göteborg: Deutschland klar in Führung nach Tag eins

Erst hat Helen Langehanenberg, dann Dorothee Schneider abgeliefert bei der Europameisterschaft in Göteborg. Schneider sicherte als letzte Starterin am ersten Dressurtag die Führung der deutschen Mannschaft. Platz zwei halten vorerst die Niederländer. Eine Schweizerin wurde wegen Bluts am Maul abgeklingelt.

Deutsches Para-Team knapp an Medaille vorbei

In der Mannschaftswertung der Europameisterschaften der Reiter mit Behinderung ist die deutsche Abordnung knapp an der Bronzemedaille vorbeigeschrammt. Hinter den Briten, den Dänen und der Equipe der Niederlande reichte es für Platz vier.

EM Göteborg: Es geht los! Fakten rund um die EM

Endlich ist es soweit: Göteborg öffnet Tür und Tor für die Europameisterschaften in der Dressur, im Springen und Fahren sowie die der Parareiter. Wir haben Fakten rund um die EM zusammengetragen. Wissen Sie, was die fika ist?