Juli 2018

Ausgabe Juli 2018

Ab dem 27. Juni 2018 ist die neue Ausgabe im Handel erhältlich. Hier einen Blick ins Heft werfen.

CHIO: Geburtstagsgeschenk mit Babykandare von Emilio für Isabell Werth plus deutscher Nationenpreissieg

Isabell Werths Emilio zeigte sich im Grand Prix Special tugendhaft, Verdades von der US-Amerikanerin Laura Graves hingegen eher jugendlich ungestüm. 2,5 Punkte trennten Helen Langehanenberg von der Siegerin Werth. Die USA wurden im Nationenpreis Zweite hinter den Deutschen. Hinter den Kulissen wird diskutiert, wie die Dressurmannschaft besetzt sein wird, die in knapp vier Wochen nach Tryon zu den Weltmeisterschaften in den USA fliegt.  Mehr …

St.GEORG GRATIS LESEN!

Schnell, aktuell und auf einen Blick wissen, was Sache ist! Das bietet der
St.GEORG Newsletter. Jetzt abonnieren und Sie erhalten eine Ausgabe
St.GEORG als ePaper gratis - zum immer und überall lesen.

Wissen

Dressur

CHIO Aachen 2018: Emilio von der Rolle im Nationenpreis-Grand Prix, USA führen

Nach dem Grand Prix, der ersten Teilprüfung für die Nationenpreiswertung, die am Samstag mit dem Grand Prix Special beim CHIO Aachen entschieden wird, liegt das deutsche Team nur an zweiter Stelle. Das US-Team rund um Grand Prix-Siegerin Laura Graves führt knapp vor den Deutschen. Unter ihnen ist überraschend Helen Langehanenberg die Beste. Emilio quittierte den Dienst, Isabell Werth muss eine Nacht drüber schlafen, warum. Jessica von Bredow-Werndl erhielt mit Dalera sechs Punkte weniger als Helen Langehanenberg.  Mehr …

Springen

Vielseitigkeit

Zucht

Pferde & Leute

Mehr Sport

Neueste Videos