Daniel Bachmann Andersen und Blue Hors Veneziano siegen im Louisdor-Preis

In einem denkwürdigen Finale wurde der Louisdor-Preis 2018 entschieden. Es war eine Prüfung voller Highlights und Überraschungen. Der Däne Daniel Bachmann Andersen gewann mit dem erst achtjährigen Hengst Blue Hors Veneziano. Benjamin Werndl wurde Zweiter, Favorit Hubertus Schmidt musste im wahrsten Sinne des Wortes feststellen: Shit happens! Die Grand Prix Kür ging an Isabell Werth und Don Johnson.  Mehr …

Podcast, 16. Dezember 2018
Dressurreiter Jessica v. Bredow-Werndl und Benjamin Werndl Rückblick auf Jahr 2018

Ariat – von Kopf bis Fuß auf Winter eingestellt

Der Firma Ariat war schon immer daran gelegen, Technologien zu entwickeln und einzusetzen, mit denen sowohl die Bekleidungs- als auch die Schuhkollektion stetig weiterentwickelt werden konnten. Die bevorstehende Herbst-/Wintersaison bildet da keine Ausnahme. Der Fokus liegt auf fortschrittlichen Materialien, die Wärme speichern können, wasserfesten Stoffen mit versiegelten Nähten sowie reflektierenden Elementen für mehr Sicherheit.  Mehr …

Dezember 2018

Ausgabe Dezember 2018

Ab dem 21. November gibt es die Dezember-Ausgabe 2018 im Handel zu kaufen.

St.GEORG GRATIS LESEN!

Schnell, aktuell und auf einen Blick wissen, was Sache ist! Das bietet der
St.GEORG Newsletter. Jetzt abonnieren und Sie erhalten eine Ausgabe
St.GEORG als ePaper gratis - zum immer und überall lesen.

Wissen

Dressur

Frankfurt: Daniel Bachmann Andersen gewinnt Grand Prix, gelungenes Comeback für Desperados

Daniel Bachmann Andersen gehört spätestens seit diesem Jahr zu den Namen, bei denen die Konkurrenz im Dressurviereck aufhorcht. Das bewies er heute Morgen erneut im Sattel von Blue Hors Zepter mit einem grandiosen Sieg in der Festhalle. Außerdem freute sich das Frankfurter Publikum über das Comeback von Kristina Bröring-Sprehe und ihrem Desperados, der bestens aufgelegt war.  Mehr …

Springen

Vielseitigkeit

Zucht

Pferde & Leute

Mehr Sport

Neueste Videos