Alle Beiträge von: Gabriele Pochhammer


Blog 4 aus Aachen: Von Chloe, Chipmunk und – wie hieß er doch gleich?

Blog 4 aus Aachen: Von Chloe, Chipmunk und – wie hieß er doch gleich?

Heute Vormittag drehte sich in Aachen alles um die Vielseitigkeitsreiter. St.GEORG-Herausgeberin Gabriele Pochhammer hat mit Anna Siemer und Sara Algotsson-Ostholt gesprochen, die beide einen Verlust hinter sich haben. Richtig gut läuft es hingegen bei U25-Springreiter Richard Vogel. Auch wenn er sich den Parcours hoffentlich besser merken kann, als Pferdenamen …

Gelungener Auftakt für die deutschen Buschreiter in Aachen

Gelungener Auftakt für die deutschen Buschreiter in Aachen

Für die Buschreiter ging es heute Vormittag erst ins Dressurviereck, am Nachmittag stand dann das Springen in der Aachener Soers an. Ihre Doppel-Führung nach der ersten Teilprüfung konnten die deutschen Reiter zwar nicht halten, wohl aber die vorläufige Spitzenposition im Nationenpreis übernehmen.

CHIO Aachen: Killer Queen wird Miss NRW-Preis

CHIO Aachen: Killer Queen wird Miss NRW-Preis

Daniel Deußer und Killer Queen haben sich beim CHIO Aachen in die Siegerlisten eingetragen. Im NRW-Preis setzte sich das Duo aus den Stephex Stables an die Spitze. André Thieme stürzte – was anfangs schlimm aussah, war dann doch nicht so schlimm wie gedacht.

CHIO Aachen: Schweden gewinnt Spring-Nationenpreis vor Deutschland

CHIO Aachen: Schweden gewinnt Spring-Nationenpreis vor Deutschland

Es war richtig spannend und am Ende war es ein Zeitfehler, der den Ausschlag gab. Die Schweden haben den Spring-Nationenpreis in Aachen gewonnen. Deutschland wurde knapp geschlagen Zweiter vor Frankreich. Im zweiten Umlauf lief es ideal für Team Germany. Aber Umlauf eins erwies sich als entscheidend.

Blog 2 aus Aachen: Charlotte I & II, News von Valegro

Blog 2 aus Aachen: Charlotte I & II, News von Valegro

Gabriele Pochhammer hat die Zeit in Aachen für einen kleinen Plausch mit Carl Hester genutzt. Der erzählte von den beiden Charlottes im britischen Team, aber auch von Superstar Valegro. Dessen Rente ist nämlich ziemlich aufregend!

Blog 1 aus Aachen: Nicht-namensverwandte Promis und Vive la France!

Blog 1 aus Aachen: Nicht-namensverwandte Promis und Vive la France!

In der Soers flattern wieder die Fahnen und auch sonst ist fast alles wie immer, wie schön! Mit der Media Night fängt die Festwoche in der Soers ja offiziell an, die Gelegenheiten für die Aachener Society, A- und Y-Promis ihre Sommerkreationen auszuführen. Auch wir Journalisten ziehen einen besseren Zwirn an, lassen uns mit Champagner verwöhnen (nachdem geklärt ist, wer fährt) und treffen Leute.