pvh-170328-omaha-1606_

Guido Klatte jr.

Geburtsdatum
21.12.1995
Land
Deutschland
Website

Top Pferde

Qinghai

2007 von Helmut Fischer gezogen, stammt von Quidam de Revel mal Cordalme ab. Guido Klatte hat den Oldenburger Wallach vierjährig erworben. Wurde sechsjährig unter Guido Klatte jr. Bundeschampion.

Coolio

Theo Vogel zog den dunkelbraunen Oldenburger Wallach, der 2007 geboren ist und Contendro I zum Vate und Argentinius zum Muttervater hat. 2012 wechselt der Wallach in den Besitz von Klattes und ist seit dem unter dem Sattel von Guido Klatte jr. 2014 debütierte das Paar in internationalen Springen. 2017 übernahm Mario Stevens übergangsweise Coolio.

Biografie

  • 1985 in Lastrup geboren
  • 1989: Guido Klatte beginnt zu reiten
  • 1997 beginnt seine Reiterkarriere
  • Klatte sr. Trainierte seinen Sohn in seine anfänglichen Karrierezeit
  • Familienbetrieb „Guido Klatte Horse Transport“ konzentriert sich auf den internationale Pferdetransport
  • Ausbildung als Speditionskaufmann abgeschlossen
  • Springpferde-Legende Marcus Ehning ist sein aktueller Trainer
  • Klatte wohnt in Ehnings Ställen und kümmert sich um sechs Pferde

 

Erfolge

  • 2015: Team-Silber und Einzel-Bronze bei der EM der Jungen Reiter in Wiener Neustadt (AUT) gewonnen
  • 2016: Einzel-Europameister der Jungen Reiter in Millstreet (IRE)
  • 2017: Sechster in der Gesamtwertung des Weltcup-Finales in Omaha (USA)

Beiträge über Guido Klatte jr.