Ausgezeichnet: FAB-Vorsitzender Wolfgang Maus

Wolfgang Maus (li.) freut sich über die Auszeichnung.

Die Ehrennadel mit Lorbeerkranz des Pferdesportverbandes Rheinland erhielt der Vorsitzende des Förderkreises für Amateur- und Berufsreitsport (FAB), Wolfgang Maus. Seit mehr als 20 Jahren engagiert sich der FAB-Gründer für faire Amateur-Bedingungen auf Turnieren.

In seiner Laudatio würdigte PSVR-Präsident Dr. Matthias Söffing die Arbeit, die Wolfgang Maus, aber auch der zweite Vorsitzende des FAB, Martin Meister, geleistet hatten. Und die schon mehr als 20 Jahre andauert: Denn bereits Anfang der 1990er-Jahre hatte Wolfgang Maus Thesen aufgestellt für die Restrukturierung von „berufsmäßiger Reiterei“ und „Amateurreiterei“. Vor 20 Jahren fand das erste reine Amateur-Turnier statt, 1997 wurde dann der FAB gegründet mit Wolfgang Maus als erstem Vorsitzenden.

St.GEORG gratuliert zur Auszeichnung!