Donna Unique & Co. jetzt unter Dorothee Schneider

Dorothee Schneider und Diva Royal beim Vetcheck für die Olympischen Spiele in London 2012.

Dorothee Schneider und Diva Royal beim Vetcheck für die Olympischen Spiele in London 2012. (© Julia Rau)

Nachdem Patrik Kittel nicht mehr für das Gestüt Peterhof reitet und die Zusammenarbeit mit Ulla Salzgeber ebenfalls ein rasches Ende fand, hat die Familie Jasper-Kohl vom Peterhof nun eine neue Ausbilderin für ihre Pferde: Olympia-Silbermedaillengewinnerin Dorothee Schneider.

Damit übernimmt die Ausbilderin aus Framersheim einen ganzen Stall voll hoch talentierter Pferde, allen voran die einstige Dressurpferdeweltmeisterin Donna Unique, die sich im vergangenen Jahr mit über 80 Prozent bei den Horses & Dreams für das Finale im Nürnberger Burgpokal qualifizierte. Dies jedoch noch unter Patrik Kittel, der später das Gestüt Peterhof verlassen musste. Daher kam auch Donna Unique beim Burgpokal-Finale nicht zum Einsatz.
Mit Dorothee Schneider hat sie eine von Deutschlands besten Ausbilderinnen überhaupt im Sattel. Und Schneider kann sich ihrerseits freuen, eines der besten Nachwuchspferde der Welt reiten zu dürfen.

Bereits am vergangenen Wochenende war Schneider mit dem Peterhof-Pferd Derano beim Turnier in Ludwigsburg am Start, nachdem sie bei den Deutschen Meisterschaften aufgrund einer Verletzung ihrer Stute Forward Looking nicht teilnehmen konnte. Die beiden konnten beim ersten gemeinsamen Auftritt und nach zwei Jahren Turnierpause des Pferdes direkt zwei S-Dressuren gewinnen. Derano und Doro Schneider werden auch beim hauseigenen Turnier auf dem Peterhof dabei sein (18. bis 21. Juli) und versuchen, sich für den Nürnberger Burgpokal zu qualifizieren.

www.gestuet-peterhof.de

St.GEORG GRATIS LESEN!

Schnell, aktuell und auf einen Blick wissen, was Sache ist! Das bietet der
St.GEORG Newsletter. Jetzt abonnieren und Sie erhalten eine Ausgabe
St.GEORG als ePaper gratis - zum immer und überall lesen.