Schlagwort: Anatomie

Fesselträgerschaden – und nun?

Fesselträgerschaden – und nun?

Die Diagnose ist niederschmetternd: Fesselträgerschaden – das heißt zumeist mindestens ein halbes Jahr Auszeit. Und im Hinterkopf bleibt die bange Frage: Was ist dran an der Weisheit, „einmal Fesselträger, immer Fesselträger“?

Muskulatur und Muskelaufbau des Pferdes

Muskulatur und Muskelaufbau des Pferdes

Arnold Schwarzenegger hat sie, Nils Schumann hat sie auch und Gold-Franzi sowieso. Gemeint sind keine hochdotierten Sponsorenverträge, sondern eine ausgeprägte und gut trainierte Muskulatur durch gezielten Muskelaufbau. Sie ist der Garant für hohe sport­liche Leistung.