Pferdesteuer: Alarm in Brandenburg

Logo Pferdesteuer

(© Logo Pferdesteuer)

Die Gemeinde Oberkrämer in Brandenburg erwägt die Einführung einer Pferdesteuer. HEUTE, um 19 UHR, ist die SITZUNG DES HAUPTAUSSCHUSSES DER GEMEINDE.

Die Pferdefreunde der Umgebung von Oberkrämer werden sich zusammenschließen und mit ihrer Präsenz gegen den Beschluss protestieren. Der „Beschluss zur Erarbeitung einer Pferdesteuersatzung für das Gemeindegebiet Oberkrämer“ ist Punkt sechs auf der Tagesordnung. Reiter und Pferdebesitzer der Umgebung befürchten, dass das Thema sich über kurz oder lang auf ganz Brandenburg ausdehnen wird. Darum bitten sie um Unterstützung, gerne auch von Gleichgesinnten aus anderen Teilen des Landes.

Infos erteilt Ingrid Schwamm unter Tel.: 0163/5272780.

St.GEORG GRATIS LESEN!

Schnell, aktuell und auf einen Blick wissen, was Sache ist! Das bietet der
St.GEORG Newsletter. Jetzt abonnieren und Sie erhalten eine Ausgabe
St.GEORG als ePaper gratis - zum immer und überall lesen.