Die Teilnehmer am Hamburger Pony-Derby

Auch die Sieger im Ponyderby erwartet das traditionelle blaue Band mit dem Eichenkranz. Hier die Siegerin 2014: Vivien Lou Petermeier mit Don Dai Quiri

2014 siegte Vivien Lou Petermeier mit Don Dai Quiri beim Pony-Derby. Ihre kleine Schwester möchte in diesem Jahr ebenfalls mit dem Lorbeerkranz auf die Ehrenrunde gehen. (© von Korff)

Wenn sich vom 14. bis 16. Mai auf dem Hamburger Derby-Platz die „Großen“ beim Deutschen Dressur- und Springderby messen, dürfen auch die Ponydressurreiter nicht fehlen. Auch bei ihnen treten die besten Drei aus den Qualifikationen im Finale mit Pferde- bzw. Ponywechsel an. Hier die Teilnehmer 2015.

  • Nina Braun (Telgte/WEF),
  • Sophie Dupree (Stedebergen/HAN),
  • Nane Grunwald (Bad Essen/WES),
  • Emilia Jensen (Hoisdorf/SHO),
  • Luisa Köllner (Düsseldorf/WEF),
  • Nele Lubina (Winsen/HAN),
  • Vivien Lou Petermeier (Twistringen/BRE),
  • Jacob Schenk (Römstedt/HAN),
  • Henriette Schmidt (Naumburg/SAN),
  • Alina Schneider (Elterlin-Schwarzbach/SAC),
  • Anna Schölermann (Brande Hörnerkirchen/SHO),
  • Jule Marie Schönfeldt (Hamburg/SHO),
  • Inga Katharina Schuster (Frankfurt/HES),
  • Avena Siemers (Hamburg/HAM),
  • Victoria Stolte (Buxehude/HAM) sowie
  • Helen Wempe (Cappeln/WES).

Reservistin ist Sarah Syperek (Cloppenburg/WES).

St.GEORG NEWSLETTER

Schnell, aktuell und auf einen Blick wissen, was Sache ist!
Das bietet der St.GEORG Newsletter.