Pony-EM 2018: Nun ist das Team komplett!

Featurebild Springen

(© www.toffi-images.de)

Die Children, Junioren und Jungen Reiter haben ihre neuen Europameister bereits ermittelt. Und die Medaillen-Ausbeute im französischen Fontainebleau konnte sich sehen lassen! Welche Ponyreiter in Bishop Burton nachziehen können, steht jetzt fest.

Schon seit gut einer Woche ist bekannt, wer in Bishop Burton (GBR) in der Dressur für Deutschland reiten wird. Die amtierenden Europameister Lucie-Anouk Baumgürtel und Massimiliano FH gehen dabei als klare Favoriten an den Start. 2016 und 2017 kamen die beiden mit jeweils drei Goldmedaillen im Gepäck von der Pony-EM nach Hause. In Bishop Burton könnten sie jetzt den Hattrick perfekt machen! Lucie-Anouk ist übrigens erst 14 Jahre alt, hat also noch zwei weitere Pony-Jahre vor sich. Ausreichend Zeit, um noch ganz viele Medaillen zu sammeln. Unterstützt wird sie von Jana Lang mit NK Cyrill, Julia Barbian mit Der Kleine König und EM-Debütant Moritz Treffinger mit Top Queen H. Zudem sind Anna Middelberg auf Drink Pink und Laura-Franziska Riegel mit Cinderella M WE sind als Reservereiterinnen nominiert worden.

In der Vielseitigkeit dürfen sechs Reiter – vier Team- und zwei Einzelreiter – die deutschen Farben vertreten. Weil das finale Sichtungsturnier in Hünxe aufgrund der großen Trockenheit in diesem Sommer abgesagt werden musste, fiel die Entscheidung bei einem letzten Auswahllehrgang in Warendorf. Zu Pony-EM fahren Helena Bottermann mit Nibelungenstern, Maxima Homola mit Nutcracker und Lalube (Ersatzpony), Jana Lehmkuhl mit Veith oder On Top (Ersatzpony), Emily Roberg mit Sandro, Sophia Rössel mit Camillo WE und Anna Schulte Filthaut mit Classic Malina. Als Reservistin wurde Antonia Locker mit Andante D berufen.

Das Team fürs Springen

Last but not least, hat nun auch die AG Nachwuchs des Springausschusses des DOKR ihre Entscheidung bekannt gegeben. Für die Pony-EM nominiert sind:

  • Johanna Beckmann mit Karim van Orchid’s und Crazy Hardbreaker SP WE (Ersatzpony)
  • Bo Chiara Gröning mit Chessy
  • Lea Sophia Gut mit Salvador IV und Fairy Tale (Ersatzpony)
  • Magnus Schmidt mit Deesje
  • Julie Thielen mit Bad Man

Erste Reserve ist Malin Reipert mit Minerva For Play, zweite Reserve Ann-Sophie Seidl mit Berkzichts Rob und dritte Reserve Luzie Jüttner mit Orchid’s Arissia.

St.GEORG NEWSLETTER

Schnell, aktuell und auf einen Blick wissen, was Sache ist!
Das bietet der St.GEORG Newsletter.