Mic Mac du Tillard jetzt unter David Will

Mic Mac du Tillard und Angelica Augustsson bei ihrem Sieg in Treffen 2013

(© www.ghpc.at)

Vor wenigen Wochen wurde bekannt, dass Dietmar Guglers schwedische Bereiterin Angelica Augustsson zum Jahreswechsel nach Belgien wechselt. Nun ist klar, wer künftig ihr bisheriges Erfolgspferd Mic Mac du Tillard reiten wird.

Wie www.ludwigs-pferdewelten.de berichtet, wird Guglers Musterschüler David Will die französische Cruising-Galoubet A-Tochter übernehmen. Unter ihrer vorherigen Reiterin konnte Mic Mac du Tillard einige bemerkenswerte Erfolge feiern. So gehörte das Paar zum schwedischen Team, das Bronze bei den Europameisterschaften in Herning holte. Zudem waren die beiden in diesem Jahr siegreich in Münster, Pforzheim, Treffen (Österreich) und Mannheim. 2011 siegten sie im Weltcup-Springen von Göteborg, in Dortmund und im Springen um die Goldene Peitsche von Nörten-Hardenberg. David Will tritt also ein schweres Erbe an. Beim CSI** Balve hat er die Stute im Juni schon einmal auf dem Turnier geritten, war allerdings nicht platziert. Sein Trainer und Mentor Dietmar Gugler sagt: „Die Stute gehört zur Hälfte mir, mal sehen, wie sich alles mit David anlässt.“