Björn Nagels Olympiapferd Niack de L’Abbaye ins Sultanat Brunei verkauft

Niack de L’Abbaye unter Björn Nagel bei den Olympischen Spielen in London 2012

Olympische Spiele London Greenwich Park 04.08.2012 Springen (erste Qualifikation Einzel): Bjˆrn Nagel (UKR) und Niack de L¥Abbaye Foto: Julia Rau Am Schinnergraben 57 55129 Mainz Tel.: 06131-507751 Mobil: 0171-9517199 R¸sselsheimer Volksbank BLZ 500 930 00 Kto.: 6514006 Es gelten ausschliesslich meine Allgemeinen Gesch‰ftsbedingungen (© Julia Rau)

Von Australien über die Ukraine nach Brunei – der Selle Français-Hengst Niack de L’Abbaye ist zumindest auf dem Papiert ein weit gereistes Pferd. Jetzt wurde Niack, mit dem der nun wieder eingedeutschte Björn Nagel für die Ukraine an den Olympischen Spielen in London teilnahm, an ein Mitglied der bruneiischen Königsfamilie verkauft.

PG Mohamed Nasir trainiert seit fünf Jahren mit dem Belgier Lieven Devos. Zeitgleich hat er in London studiert. Sein Ziel für dieses Jahr sind die asiatischen Meisterschaften, die in der Geburtsstadt seiner Mutter in Korea stattfinden. Daher sei dies aus emotionalen Gesichtspunkten ein besonders wichtiges Turnier für Nasir, sagt sein Trainer. Er habe bereits einige Erfahrungen gesamelt, benötige jetzt aber noch ein braves Pferd mit Erfahrung. Gegenüber studforlife.com verriet Devos, dass er dachte, Niack de L’Abbaye könne das Pferd sein, das sie suchen. Und Mohamed Nasir habe sich sofort in den Schwarzen verliebt, als er ihn gesehen hat.

Ein Pferd mit Erfahrung hat er in dem 13-jährigen Diamant de Semilly-Sohn auf jeden Fall. In den großen Sport gebracht, hatte ihn der Australier James Paterson-Robinson, der mit ihm 2008 Elfter bei den Weltmeisterschaften der jungen Springpferde in Lanaken wurde und zwei Jahre später Teil des Teams bei den Weltreiterspielen in Kentucky war. Danach wechselte der Hengst in die Ukraine, in den Besitz von Alexandr Onischenko, der ihn für seinen damaligen Reiter Björn Nagel erwarb. Der gehörte mit ihm unter anderem 2012 zu den siegreichen Nationenpreisteams in Drammen und Linz-Ebelsberg, waren Zweite in Dortmund etc. Außerdem vertraten die beiden die Ukraine bei den Olympischen Spielen 2012 in London. Nachdem Nagel beschlossen hatte, wieder die deutsche Staatsbürgerschaft anzunehmen, übernahm zunächst Cassio Rivetti das Pferd, der mit ihm ebenfalls einige vordere Platzierungen erreichte.