Taloubet Z für die Saison 2014 außer Gefecht

Schlechte Nachrichten gibt es von Christian Ahlmanns 2011er Weltcupsieger, Taloubet Z. Schon seit Mai ist er verletzt. Nun steht fest: Er muss operiert werden.

Das Problem ist der Ellenbogen. Nach der Operation wird Taloubet eine lange Rehabilitationszeit benötigen. Die Saison 2014 ist daher vorzeitig beendet für ihn.

Eigentlich hatte der 14-jährige KWPN-Hengst v. Galoubet-Polydor im Mai für Deutschland beim Nationenpreis in Rom antreten sollen. Doch im Vorfeld zog er sich eine Trainingsverletzung zu. Man hatte gehofft, dass er sich ohne Operation wieder berappelt, aber ganz offenbar hat das nicht geklappt. So berichtet die persönliche Facebook-Seite des Braunen.

St.GEORG NEWSLETTER

Schnell, aktuell und auf einen Blick wissen, was Sache ist!
Das bietet der St.GEORG Newsletter.