Bundeschampion Escolar ab 2013 im Deckeinsatz

Bundeschampion Escolar unter seiner Züchterin

(© Becker)

Mit der Idealnote zehn in Trab und Galopp begeisterte der Estobar NRW-Fürst Piccolo-Sohn Escolar bei den Bundeschampionaten in Warendorf. Nun darf er sein Bewegungstalent weitervererben. Über die Station von Ludger Beerbaum soll er den Züchtern ab 2013 zur Verfügung stehen.

Der Westfalenhengst ist noch nicht gekört, absolviert aber in Kürze seinen 30-Tage-Test in Neustadt/Dosse. Einige Zuchtverbände hatten angesichts der Vorstellungen des Hengstes beim Bundeschampionat unter Hermann Burger bereits signalisiert, dass sie Escolar wohl anerkennen werden.

Wenn also alles läuft wie geplant, steht der Braune den Züchtern dann ab 2013 über die Hengststation von Olympiasieger Ludger Beerbaum zur Verfügung. Dort deckt auch Escolars Vater Estobar NRW, Siegerhengst der NRW 2006. Springreiter Beerbaum erklärte: „Es freut mich sehr, Escolar über unsere Station anbieten zu können. Mit seinem Vater Estobar NRW, dem ebenfalls bis zur Klasse S siegreichen Florenciano und nun dem Bundeschampion Escolar stehen den Züchtern in Riesenbeck drei ausgewiesene Dressurhengste zur Verfügung.“

Noch ehe Escolar seine Box in Neustadt/Dosse bezieht, nutzte seine Züchterin, Sabine Ludwichowski aus Oer-Erkenschwick, die Gelegenheit, ihr „Fohlen“ noch einmal selbst zu reiten. Luwichowski ist selbst bis zur Klasse S im Viereck unterwegs und hat sowohl Escolars Mutter, Farah Dina L, als auch die Großmutter, Samira B, auf Turnieren vorgestellt. Sie erklärte: „Mit dem Sieg von Escolar in Warendorf ging ein Traum in Erfüllung, den wohl jeder Züchter träumt. Ihn aber nun selbst einmal zu reiten und diese unglaublichen, im wahrsten Sinne des Wortes bodenverachtenden Grundgangarten und diese enorme Rittigkeit zu fühlen, das ist einfach unbeschreiblich.“

Das werden die Reiter der zukünftigen Escolar-Kinder dann hoffentlich auch mal sagen können.

St.GEORG NEWSLETTER

Schnell, aktuell und auf einen Blick wissen, was Sache ist!
Das bietet der St.GEORG Newsletter.