Alle Beiträge von: Christine Meyer zu Hartum


WM-Voltigieren: Zweimal Gold, zweimal Silber, einmal Bronze

WM-Voltigieren: Zweimal Gold, zweimal Silber, einmal Bronze

An ihrem Schlusstag habe die deutschen Voltigierer noch einmal abgeräumt. Nach den Küren gab es heute die Medaillen, die sich aus mehreren Teilleistungen ergeben. Gold gab es im Gruppenvoltigieren und bei den Damen für Kristina Boe, wo Janika Derks Silber gewann. In der Konkurrenz der Herren mussten sich Jannik Heiland (Silber) Thomas Brüsewitz (Bronze) dem überragenden Lambert Leclezio aus Frankreich geschlagen geben.

Überraschung im Marathon bei WM der Fahrer

Überraschung im Marathon bei WM der Fahrer

Wer hätte das gedacht: Nach der zweiten Prüfung für die Vierspänner bei den Weltreiterspielen führen in der Teamwertung nicht wie erwartet die hochfavorisierten Niederländer, sondern mit 338,55 Minuspunkten das US-Team. Die Deutschen fahren hinter den Erwartungen. Die Ergebnisse wurden mehrfach korrigiert.

Fahrer starten schleppend in die WM 2018

Fahrer starten schleppend in die WM 2018

Enttäuschend fielen die Dressuren des deutschen Teams im Fahrstadion aus. Georg von Stein, Mareike Harm und Christoph Sandmann hatten sich viel vorgenommen. Das Ergebnis aber war ernüchternd. Das Wetter bringt Unruhe in den Ablauf der Fahrer-WM.

WM-Bronzemedaille für deutsches Para-Team

WM-Bronzemedaille für deutsches Para-Team

Die deutschen Para-Dressurreiter gewinnen bei den Weltreiterspielen in Tryon/USA die Bronzemedaille. „Wir haben unser Ziel erreicht. Wir wollten die Medaille zurück und uns die Qualifikation für die Paralympics 2020 sichern. Beides ist uns gelungen“, sagt Equipechefin Britta Bando.