TRT Live Worldwide: Jetzt beim großen Pferde-Event mit Tristan Tucker dabei sein!

Bildschirmfoto 2019-08-05 um 12.22.00

Der Australier Tristan Tucker hat die TRT Methode entwickelt.

Dem Pferd mehr Vertrauen und Selbstbewusstsein geben, Stress und ungewünschtes Verhalten verhindern – darum geht es bei der TRT Methode von Tristan Tucker. Und die stellt der in den Niederlanden beheimatete Australier am 28. November bei „TRT Live Worldwide“ vor. Wir verlösen fünf Tickets für das virtuelle Event!

Am 28. November ab 19 Uhr lädt der Dressurreiter und Horseman Tristan Tucker zu seinem virtuellen Event ein. „Während TRT Live werde ich meine Trainingsphilosophie – die TRT Methode – erklären und mithilfe einiger Pferde demonstrieren, die unterschiedlichste Verhaltensprobleme aufweisen. Lass dich dazu inspirieren, deinem Pferd ebenfalls die TRT Methode beizubringen“, heißt es von dem Australier auf der Veranstaltungswebseite.  Übrigens: Pferdefans kennen Tristan Tucker vielleicht auch als Showstar, der mit seinem Alter Ego „Brett Kidding“ regelmäßig für Lacher sorgt, wenn er der Viereckswelt den Spiegel vors Gesicht hält.

Der Australier hat es sich zum Ziel gemacht, Pferden ein besseres Leben zu ermöglichen. Mithilfe der TRT Methode möchte er den Vierbeinern mehr Vertrauen, Gelassenheit und Selbstkontrolle beibringen, damit sie auch in ungewohnten Situationen cool bleiben. Zu seinen Unterstützern bei diesem Onlineevent zählen namhafte Reiter wie Carl Hester, Ingrid Klimke oder Anabel Balkenhol. Grundsätzlich richtet sich die TRT Methode aber an alle Pferdemenschen, egal, in welcher Disziplin man unterwegs ist.

Über TRT Live Worldwide

Beim TRT Live Event werden unter anderem auch Dressurreiterin Jessica von Bredow-Werndl und Warwick Schiller einen Gastauftritt haben. Letzterer ist selbst Horsemanship-Trainer sowie Vize-Weltmeister im Reining. Die Veranstaltung richtet sich an alle wissbegieringen Pferdemenschen. Egal ob man seinem Pferd den Stress nehmen, einen Youngster für die ersten Schritte unter dem Sattel vorbereiten oder an Piaffe und fliegenden Wechseln arbeiten möchte – die TRT Methode hilft! Auch wer mit Verladeproblemen, Angst vor anderen Pferden oder generell Verhaltensstörungen zu kämpfen hat, kann seinen Vierbeiner so unterstützen.

An dem virtuellen Event kann jeder mit dem Smartphone, Tablet, Laptop oder PC teilnehmen, der Zugang zum Internet hat. Während des Events sollen die Teilnehmer aus aller Welt auf eine große Wand projiziert werden, damit sie mit Tristan Tucker interagieren und auch Fragen stellen können. Die Veranstaltung findet auf Englisch statt. Die Tickets kosten 29 Euro – oder gar nichts, wenn Sie jetzt bei unserem Gewinnspiel Glück haben!

Wir verlosen fünf Tickets für TRT Live Worldwide am 28. November 2020 ab 19 Uhr. Wer ein Ticket hat, kann sich später auch die Aufzeichnung des Events ansehen. Teilnahmeschluss ist der 23. November 2020.

Mehr Informationen finden Sie unter: www.trtmethod.com

So können Sie am Gewinnspiel teilnehmen:

1. Füllen Sie das unten stehende Formular aus und abonnieren Sie zusammen mit der Gewinnspielteilnahme unseren E-Mail-Newsletter.
2. Bestätigen Sie Ihre Teilnahme in der von uns versendeten E-Mail. Wenn Sie unseren Newsletter bereits abonniert haben, bekommen Sie keine separate Bestätigungs-E-Mail.
3. Die Gewinner werden anschließend per E-Mail benachrichtigt und erhalten den Link zur Show.

Die Zeit ist abgelaufen, das Formular ist geschlossen.

TEILNAHMEBEDINGUNGEN

Das Gewinnspiel ist exklusiv für St.GEORG-Leser. Der Wert des Gewinns kann nicht in bar ausgezahlt werden und der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Wenn der Gewinn von unseren Gewinnspielpartnern direkt verschickt wird, werden die Daten der Gewinner zum Zweck der Gewinnversendung an diese weitergeleitet. Unsere ausführlichen Teilnahmebedingungen sind jederzeit einsehbar.

St.GEORG NEWSLETTER

Schnell, aktuell und auf einen Blick wissen, was Sache ist!
Das bietet der St.GEORG Newsletter.