Bundeschampionesse Sommernacht zu Kristy und Rose Oatley

Wie die Familie Pape auf Facebook berichtet, hat sie ihre Bundeschampionesse Sommernacht in prominente Hände abgegeben.

„Besondere Pferde wachsen einem auch besonders ans Herz“ – mit diesen Worten beginnen die Papes ihre Mitteilung, dass ihre selbst gezogene, nun sechsjährige Sommernacht v. Rocco Granata-San Remo-Florestan-Rosenkavalier verkauft ist. Und zwar in Hände, bei denen man sicherlich noch etwas von ihr hören wird. Die Oldenburger Stute wechselt in den Stall von Olympiareiterin Kristy Oatley und ihrer Tochter Rose, Mannschaftseuropameisterin und Deutsche Meisterin der Ponyreiter.

Sommernacht ist in der Tat ein besonderes Pferd. Sie ging letztes Jahr ihre erste Turniersaison, war in sieben Prüfungen im Einsatz und hat sie alle gewonnen. Die letzte war das Finale des Bundeschampionats der fünfjährigen Dressurpferde. Im Sattel saß stets Greta Heemsoth.

Wie die Papes berichten, hat es wohl sofort Klick gemacht zwischen Sommernacht und ihren neuen Besitzerinnen: „Die Art, wie Kristy und Rose Sommi (ihr Spitzname, Anm. d. Red.) probiert haben, war beispielhaft! Die unglaubliche Harmonie zwischen Reiterin und Pferd hat uns begeistert. Wir wünschen euch alles erdenklich Gute!“

www.facebook.com