CDI Grote-Brogel: Internationales Nachwuchs-Meeting mit deutschen und belgischen Siegen zum Auftakt

Dressur

(© ww.toffi-images.de)

Im belgischen Grote Brogel findet dieses Wochenende ein internationales Dressurturnier mit Nachwuchsprüfungen statt, an dem auch zahlreiche deutsche Reiter teilnehmen. Die Mannschaftsaufgaben waren fest in deren Händen. 

Bei den Children waren keine deutschen Teilnehmer am Start, wohl aber bei den Junioren. Hier setzte sich in der FEI-Mannschaftsaufgabe Marie Bauer auf dem elfjährigen Wallach Eye Catcher v. Tuschinski durch. 70,859 Prozent genügten, um die beiden Belgierinnen Jette de Jong mit Heavenly Charming v. Charmeur (70,253) und Karoline Sofie Vestergaard im Sattel von Junior Hit (70,101) auf Abstand zu halten.

Unter die Top Ten schafften es auch Greta Simon mit Sir Henry an fünfter und Emma Caecilia Lienert auf Lady Carnaby an achter Stelle (68,687 bzw. 67,778).

In der heutigen Einzelaufgabe war die Reihenfolge eine ganz andere. Hier setzte sich Katelijne Maes im Sattel ihres Lord Loxley-Sohnes Ibou van de Kapelhof mit 70,931 Prozent an die Spitze.

Dahinter reihte sich die Britin Annabella Pidgley auf dem Belissimo M-Sohn Belafonte ein, einem ehemaligen Celler Landbeschäler (70,490). Greta Simon und Sir Henry konnten sich mit 70,392 Prozent an dritte Stelle schieben vor Jette de Jong und Marie Bauer.

Junge Reiter

Bei den Jungen Reitern hält Luna Laabs als einzige die deutschen Fahnen hoch – und das mit Erfolg. Im Sattel ihres De Noir-Sohnes Wild Willy Granly kam sie auf 73,333 Prozent und hielt die Konkurrenz damit locker auf Abstand.

Zweite wurde die Belgierin Suraya Hendricks auf dem westfälischen Danone-Sohn Dear Friend (70,784), gefolgt von ihrer Landsfrau Amber van den Steen mit dem niederländischen Ampère-Sohn Fame (70,686).

Ponys

Die Ponyreiter waren heute morgen an der Reihe mit ihrer Mannschaftsaufgabe. Hier stand ein deutsches Trio an der Spitze, angeführt von Nina Sue Neumann auf SF Dark Royal (74,381). Dahinter platzierte sich Enya Palm auf Frühlingstraum, gefolgt von Georgina Kraft mit Valentino (70,667).

Alle Ergebnisse finden Sie hier.

St.GEORG NEWSLETTER

Schnell, aktuell und auf einen Blick wissen, was Sache ist!
Das bietet der St.GEORG Newsletter.