Perl: Dressur-Weltmeisterschaftssichtung ohne Girasol und Herzruf’s Erbe

Kein Start bei der Peterhof Dressur Gala 2014 für Herzruf’s Erbe

Ulla Salzgeber und Herzruf's Erbe, ihr letztes großes Erfolgspferd. (© Toffi)

Sowohl Nadine Capellmanns Girasol, als auch Ulla Salzgebers Herzruf’s Erbe werden am kommenden Wochenende bei der Sichtung für die Weltreiterspiele auf dem Gestüt Peterhof in Perl-Borg fehlen.

Ein nicht näher definiertes Hufproblem wurde von Ulla Salzgeber als Grund für ihre Turnierabsage angegeben. In den vergangenen Jahren musste sie regelmäßig auf einen potenziellen Championatsstart verzichten, weil „Herzi“ nicht fit war.
Auch Girasol hat ein Hufproblem: ein Geschwür. Schon die DM hatte ohne das Paar stattfinden müssen, nachdem Girasol sich im April in Hagen vertreten hatte. Danach bekam sie erstmal eine Ruhepause, damit sie sich auskurieren konnte. Nun war sie eigentlich wieder fit. Eigentlich, denn jetzt kam das Hufgeschwür. Nadine Capellmann sagte gegenüber Dressursport Deutschland: „Das ist wirklich super schade. Girasol war wieder richtig gut in Schuss, hat inzwischen ja auch schon gute Runden in München gezeigt, aber jetzt hat sie ein Hufgeschwür und braucht ein paar Tage Pause. Ich hoffe, dass wir in Aachen wieder dabei sein können.“