Frank Ostholts Olympiasieger Mr. Medicott jetzt unter Phillip Dutton

Mr. Medicott unter Karen O’Connor bei den Olympischen Spielen in London

Olympische Spiele London Greenwich Park 30.07.2012 Vielseitigkeit Gel‰nde: Karen O¥Connor (USA) und Mr Medicott Foto: Julia Rau Am Schinnergraben 57 55129 Mainz Tel.: 06131-507751 Mobil: 0171-9517199 R¸sselsheimer Volksbank BLZ 500 930 00 Kto.: 6514006 Es gelten ausschliesslich meine Allgemeinen Gesch‰ftsbedingungen (© Julia Rau)

Nachdem Ende 2011 zunächst die US-Amazone Karen O’Connor den 14-jährigen irischen Cruising-Sohn Mr. Medicott übernommen hatte und mit ihm Platz neun in der Einzelwertung der Olympischen Spiele 2012 belegte, hat der Fuchs nach ihrem schweren Unfall im vergangenen Herbst nun erneut den Stall gewechselt.

Ein Käufersyndicat hat Mr. Medicott für O’Connors Teamkameraden Phillip Dutton erworben, der damit einen recht sicheren Kandidaten für die Weltreiterspiele 2014 unter dem Sattel hat. Zwischenzeitlich hatte Marilyn Little „Cave“, wie er zuhause genannt wird, in Beritt und nahm mit ihm an kleineren Prüfungen teil.

Nun steht er bei Phillip Dutton auf der „True Prospect Farm“ in Pennsylvania. „Wir lernen uns gerade kennen. Wettkampfpläne haben wir noch keine gemacht, aber es hat den Anschein, dass Cave sich schon gut eingelebt hat“, so der Mannschaftsolympiasieger von 1996 und 2000.

Quelle