Palloubet d’Halong geht zu Edwina Tops-Alexander – für eine Rekordsumme

Janika Sprunger und Palloubet d’Halong bei den Europameisterschaften in Herning

Herning (DEN) MCH-Arena 20.08.2013 Europameisterschaften Dressur- und Springreiten und Para-Dressur hier Zeitspringen: Janika Sprunger (SUI) und Palloubet d`Halong Foto: ©Julia Rau Am Schinnergraben 57 55129 Mainz Tel.: 06131-507751 Mobil: 0171-9517199 Rüsselsheimer Volksbank BLZ 500 930 00 Kto.: 6514006 Es gelten ausschliesslich meine Allgemeinen Geschäftsbedingungen (© Julia Rau)

Was gestern noch ein Gerücht war, wurde heute bestätigt: Palloubet d’Halong von Janika Sprunger wurde an Jan Tops verkauft. Der erwarb den zehnjährigen Aachen-Zweiten für seine Frau Edwina Tops-Alexander. Angeblich für 11 Millionen Euro.

Die Schweizer Website www.cavalier-romand.ch zitiert Hansueli Sprunger, Janikas Vater: „Ja, es stimmt, Palloubet ist an Jan Tops verkauft. Er wird uns heute verlassen. Edwina hat ihn letzten Montag ausprobiert und der Deal wurde perfekt gemacht. Es gab auch andere Interessenten, aber Tops war der erste, der 11 Millionen Euro geboten hat. Letztes Jahr hatte Georg Kähny (Anm. d. Red.: Janika Sprungers Sponsor und Pferdebesitzer) Angebote von sechs Millionen Euro angelehnt, weil er das Pferd für Janika halten wollte.“ Doch schon während des Sommers und in Herning seien immer mehr Angebote gekommen und er habe diese ihrem Mäzen überbringen müssen, der auch ein Freund ist. Bei den Schweizer Meisterschaften in Lugano haben sie sich dann zum Essen getroffen und ihm gesagt, er solle sich frei fühlen, das Pferd zu verkaufen.

Der Transporter, der Palloubet in die Niederlande nach Valkenswaard bringt, ist bereits bei den Sprungers vorgefahren. Sobald es grünes Licht von der Bank gibt, reist der Baloubet du Rouet-Sohn Richtung Valkenswaard.

St.GEORG GRATIS LESEN!

Schnell, aktuell und auf einen Blick wissen, was Sache ist! Das bietet der
St.GEORG Newsletter. Jetzt abonnieren und Sie erhalten eine Ausgabe
St.GEORG als ePaper gratis - zum immer und überall lesen.