Para-Dressur: Brenner gewinnt viertes Gold für Deutschland

Zweimal Gold: Hannelore Brenner

Lexington (USA) Kentucky Horse Park 07.10.2010 Weltreiterspiele/World Equestrian Games hier Para-Dressage (Dressur Behinderte Reiter) Siegerehrung Grade III: Goldmedaillengewinnerin Hannelore Brenner (GER) Foto ©Julia Rau Am Zollhafen 12 55118 Mainz Tel.: 06131-507751 Mobil: 0171-9517199 Rüsselsheimer Volksbank BLZ 500 930 00 Kto.: 6514006 Es gelten ausschliesslich meine Allgemeinen Geschäftsbedingungen (© Julia Rau)

Nach der Goldmedaille in der Pflichtaufgabe gewann Hannelore Brenner auch die Grade III-Kür.
 

Eine großartige Leistung in der Kür, die mit 79,200 Punkten belohnt wurde, sicherte sich Hannelore Brenner auf Woman of the World die zweite Goldmedaille innerhalb von zwei Tagen. Die Kür zur Musik Typewriter aus dem Film Der Ladenhüter von Komiker Jerry Lewis enthielt fliegende Wechsel, das ist erlaubt aber nicht vorgeschrieben. Hannelore Brenner, die seit ihrem Reitunfall inkomplett gelähmt ist, kommentierte überglücklich: Ich reite jetzt besser als zu meinen Vielseitigkeitszeiten. Silber ging an die Dänin Annika Lykke Dalskov auf dem Trakehner Preussen Wind (75,400) vor der Australierin Sahron Jarvis auf Applewood Odorado (74,400). Der Einlauf ist damit derselbe wie in der Pflichtaufgabe.